MERKUR

Heft 01 / Januar 2012

Diese Ausgabe erwerben
12,00 EUR
broschiert (zum Abonnement)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel
Christoph Schönberger

Hegemon wider Willen . Zur Stellung Deutschlands in der Europäischen Union

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Es scheint hierzulande mit dem wachsenden Abstand zur Zeit des Ost-West-Konflikts und der deutschen Teilung die Sensibilität für die prekäre Situation der Bundesrepublik im Herzen Europas rapide abzunehmen. Die neuartige Lage des Landes, das an seinen vielen Grenzen nur noch von anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Bündnispartnern und freundlichen Nachbarn umgeben ist, schlägt sich in einer bemerkenswerten Selbstprovinzialisierung nieder. Dies betrifft nicht allein die Außenpolitik, zumal beim Einsatz von Militär, die man weiterhin gern an die erschöpften Vereinigten Staaten delegiert oder innerhalb Europas Frankreich und Großbritannien überlässt. Es betrifft auch und gerade die Europäische Union, wo die deutsche Führungs- und Gestaltungsaufgabe mit ähnlicher Tatkraft, Phantasie und Leidenschaft wahrgenommen wird wie die Unterstützung der revolutionären Freiheitsbewegungen in der arabischen Welt.

MERKUR Jahrgang 66, Heft 01, Januar 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Christoph Schönberger, Rainer Hank, Philip Manow, Nora Markard, Michail Schischkin, Christian Demand, Karen Horn, Wolfgang Kemp, Ekkehard Knörer, Richard Schuberth, Guy Sorman, Hans Dieter Schäfer, Kay Ehling,

MERKUR – Der Newsletter

Termine alle

  • Do 08.12
    Innsbruck | Fortbildung
    PITT - Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie
    Luise Reddemann
    mehr Infos
  • Do 08.12
    Lüneburg | Lesung
    West-östlich unterwegs
    Jasmin Ramadan
    mehr Infos
  • Mo 12.12
    Innsbruck | Fortbildung
    PITT - Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie
    Luise Reddemann
    mehr Infos
alle Termine

Das könnte sie interessieren

Europa und die Folgen

IWM Castelgandolfo-Gespräche 1987

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Invasion der Barbaren

Die Entstehung Europas im ersten Jahrtausend nach Christus

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de