Heilpädagogische Spieltherapie

Konzepte - Methoden - Anwendungen

Das könnte Sie interessieren

Dieses Buch erwerben
29,95 EUR
broschiert
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Das erste Grundlagenwerk zur Heilpädagogischen Spieltherapie

Die Heilpädagogische Spieltherapie ist fester Bestandteil der psychosozialen Versorgung von Kindern und ihrer Familien. Als pädagogisch orientierte Kindertherapie hat sie sich besonders für Kinder bewährt, deren emotionale Probleme eine altersgerechte Entwicklung erschweren. Das Buch stellt die Heilpädagogische Spieltherapie erstmals und umfassend dar.

Als pädagogisch orientierte Kindertherapie bildet die Heilpädagogische Spieltherapie ein eigenständiges integratives Behandlungskonzept innerhalb der Heilpädagogik. Sie hat sich besonders bei Kindern bewährt, deren Probleme vielschichtige Ursachen aufweisen, die ihnen eine altersgerechte Entwicklung erschweren. Dabei gilt es, jedem Kind ein individuelles Beziehungsangebot zu unterbreiten. Das Buch stellt die Heilpädagogische Spieltherapie erstmals in einer umfassenden Konzeption dar. Dazu gehört neben dem Blick in die Entstehungsgeschichte und einem Exkurs zur heilpädagogischen Diagnostik auch die Darstellung der grundlegenden personzentrierten Spieltherapie. Es schildert vielfältige Methoden der Heilpädagogischen Spieltherapie, denn Methodenkombinationen sind unumgänglich bei der Suche nach passgenauen Lösungen z. B. für Kinder mit Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen oder aus mehrfach belasteten Familien. Das Buch ist unverzichtbare Lektüre für alle Heilpädagogen sowie für alle interessierten Kollegen angrenzender Fachgebiete, deren therapeutische Arbeit multimethodal ausgerichtet ist.

Mit Beiträgen von:
Katharina Bank, Jörg Erat, Thomas Hensel, Thorsten Kleiner, Evelyn Kratz-Bosbach, Silvia Mahler, Elisabeth Mohler, Annalisa Neumeyer, Herbert Pielmaier, Traudel Simon, Angelika Skorski-Spielmann und Gabriele Weiss

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Einleitung
Teil I: Grundlagen
Traudel Simon : Die Wurzeln
Thomas Hensel : Personzentrierte Spieltherapie als Grundlage
Traudel Simon : Heilpädagogische Diagnostik als Voraussetzung
Traudel Simon, Gabriele Weiss : Aktuelle Konzeption
Herbert Pielmaier, Traudel Simon : Systemische Implikationen
Teil II: Ergänzende therapeutische Methoden
Herbert Pielmaier : Verhaltenstherapie
Gabriele Weiss , Jörg Erat , Thorsten Kleiner: Kinderpsychodrama
Evelyn Kratz-Bosbach : Kunsttherapie
Gabriele Weiss : Therapeutische Geschichten
Traudel Simon : Sandspieltherapie
Annalisa Neumeyer : Therapeutisches Zaubern ®
Gabriele Weiss : Entspannungsverfahren
Teil III: Anwendungsfelder
Traudel Simon : Kinder mit Bindungsstörungen
Silvia Mahler : Kinder mit ADHS
Gabriele Weiss, Elisabeth Mohler : Kinder mit Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
Gabriele Weiss, Katharina Bank: Kinder mit Störungen aus dem Autismusspektrum
Angelika Skorski-Spielmann : Multiproblemfamilien
Teil IV: Qualitätssicherung
Traudel Simon : Qualitätssicherung als Notwendigkeit
Dank
Die Autorinnen und Autoren
Klett-Cotta Fachbuch Konzepte der Humanwissenschaften, mit einem Vorwort von Christoph Steinebach
3. Druckaufl. 2016, 301 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-94523-2

Traudel Simon

Dr. Traudel Simon ist Diplompsychologin und Professorin an der Katholischen Fachhochschule Freiburg im Fachbereich Heilpädagogik.

autor_portrait

Gabriele Weiss

Gabriele Weiss, Dipl. Sozialpädagogin/FH und Dipl. Heilpädagogin/FH, lehrt an der Katholischen Fachhochschule, Freiburg, im Studiengang Heilpädagogik...

Weitere Bücher von Traudel Simon

Weitere Bücher von Gabriele Weiss

Weitere Bücher von Traudel Simon(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Gabriele Weiss(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de