Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek

Dieses Buch erwerben
19,95 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

»Umwerfend, einfallsreich und herzzerreißend schön« Esquire

David Whitehouse, der Jungstar der britischen Literatur, erzählt von einer verrückten Irrfahrt mit einem gestohlenen Bücherbus quer durch England. Ihm ist eine tragikomische Abenteuergeschichte über die unbeirrbare Suche nach dem Glück und den Zauber der Literatur gelungen.

»Rasant, witzig, warmherzig geschrieben... Eine Hommage an das Geschichtenerzählen und an das Leben mit und trotz allen Widrigkeiten.«
Silke Arning, SWR1, 5.4.2015

Bobby Nusku fristet seine Tage damit, Haare, Kleidungsstücke und weitere Spuren seiner verschwundenen Mutter zu sammeln und zu archivieren. Er fühlt sich im Haus seines grobschlächtigen Vaters und dessen wasserstoffblonder Freundin ziemlich einsam, besonders nachdem sein einziger Freund Sunny eines Tages wie vom Erdboden verschluckt ist. Die Freundschaft zum Nachbarsmädchen Rosa und ihrer Mutter Val, die Putzfrau in einem Bücherbus ist, gibt ihm Hoffnung und macht ihm Mut, sich gegen sein Schicksal aufzulehnen. Als alles drunter und drüber geht, machen sich Val, Rosa und Bobby gemeinsam mit dem sympathischen Outlaw Joe auf eine verrückte Reise mit Vals Bücherbus quer durch England. Im Gepäck haben sie nur das Nötigste: ihre Freundschaft und eine Menge guter Bücher.

»›Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek‹ ist ein ungewöhnliches Buch, eine abenteuerliche Reise, die mir sehr gefallen hat. Bobby muss man einfach gern haben! Als Leser wünscht man dieser neuen Familie nur das Beste. Und wieder erweist sich, dass Bücher sehr nützlich und lehrreich sind!«
Claudia Häder, Hugendubel Flensburg

»Dieses Buch wärmt das Herz, lässt einen lachen und weinen und schenkt bei aller Spannung das Gefühl, dass die Liebe zwischen diesen drei Menschen, so unterschiedlich sie auch sind, sie stark für die Ungerechtigkeiten im Leben macht. Gleichzeitig ist es auch eine Hymne auf die großartigen Bücher der Weltliteratur, die so viel Weisheit besitzen. Ein großartiges, ein kluges Buch.«
Andreas Wallentin, Buchhandlung DAUB Menden

»Ein wirklich großer Roman über wahre Freundschaft und die Liebe zur Literatur.«
Arndt Stroscher, astrolibrium.de, 9.4.2015

»Rasant, witzig, warmherzig geschrieben... Eine Hommage an das Geschichtenerzählen und an das Leben mit und trotz allen Widrigkeiten.«
Silke Arning, SWR1, 5.4.2015

»Ein melancholischer, wütender, aber auch sehr komischer Roman über die Suche nach dem richtigen Leben.«
Kathrin Horster, Stuttgarter Zeitung, 5.3.2015

»Dieser tolle Roman erzählt über die Sehnsucht nach Liebe, über den Tod, über Väter und Söhne, über Bücher und die Kraft der Fantasie.«
Aachener Zeitung, 21.3.2015

»Der zweite Roman des 33-jährigen Schriftstellers David Whitehouse ist ein fantastischer Road-Trip durch die Welt der Literatur. Das Tragische versteckt sich hinter dem Schönen, zeigt sich immer wieder mit erschreckender Deutlichkeit und wird durch die überbordende Fantasie und den unbedingten Lebenswillen eines zwölfjährigen Jungen wieder in die Schranken gewiesen. Ein ungewöhnlicher Roman: tragisch, komisch und herzergreifend.«
Mainpost, 17.2.2015

»Selten habe ich ein Buch abgeschlossen, das einfach nur schön war. "Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek" hat dieses Prädikat mehr als verdient.«
Jutta Ladwig, Literatur-Community, 21.2.2015
Tropen Roman, Aus dem Englischen von Dorothee Merkel (Orig.: Mobile Library)
1. Aufl. 2015, 315 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-50148-3
autor_portrait

David Whitehouse

David Whitehouse wurde 1981 in Nuneaton, England geboren. Sein Debut »Bed« wurde 2010 mit dem »To Hell with Prizes Award« ausgezeichnet. Er lebt in...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de