Shotgun Lovesongs

Dieses Buch erwerben
19,95 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

Drei Hochzeiten, zwei Scheidungen, ein Beinschuss und Lieder von der Liebe

Fünf Freunde aus einer Kleinstadt im Norden der USA. Durchs Schicksal auseinandergetrieben, lebt in allen die Sehnsucht nach der Nähe, die sie einst verband. Ein sentimentaler, kraftvoller Roman, der vielstimmig von den großen Themen Freundschaft, Heimat und Liebe erzählt.

Offizielle Homepage zum Buch

Little Wing im Norden Wisconsins. Henry und Beth waren schon in der Schule ein Paar und haben ihren Heimatort nie verlassen. Sie kämpfen um ihre Farm und unterstützen ihren Freund Ronny, der nach einem schweren Unfall vom Rodeo-Star zum Alkoholiker wurde. Kip war als Rohstoffmakler in Chicago erfolgreich. Nach seiner Hochzeit will er in seiner alten Heimat neu beginnen, findet dort aber
nur schwer Halt. Lee hat ein Album aufgenommen – »Shotgun Lovesongs« – und wurde damit zu einem international gefeierten Star. Auch ihn zieht es zurück nach Little Wing, zu seinem besten Freund Henry und dessen Frau Beth, mit der ihn mehr als eine Freundschaft verbindet. In einem unvorsichtigen Moment setzt er alles aufs Spiel.

Vorablesen-Logo-Nachrunde

Stimmen aus dem Buchhandel

»Ich danke Ihnen und dem Verlag, dass ich solch tolle Sachen lesen kann, das Buch ist perfekt« Claudia Hüllmann, Thalia Magdeburg

»Es ist ab jetzt einfach für immer mein allerallerallerliebstes Buch. So etwas Schönes habe ich noch nie gelesen, in 30 Jahren nicht.«
Stefanie Schmidt, Thalia Weiterstadt

»Ronny, Henry, Kib und Lee ... sind mir richtig ans Herz gewachsen. Ich werde das Buch gerne weiterempfehlen.« Carmen Rapp, Bücherstube Katz aus Gernsbach

»300 Seiten auf einen Schlag - ich war lange nicht mehr so gepackt und gefesselt von einem Roman. Toll, toll, toll!«
Katharina Martin, Buchhandlung Baumgärtner in Kehl


»"Shotgun Lovesongs" hat das Zeug zu einem großen amerikanischen Schreiber.. Ich war sofort mitten im Ort und Geschehen, hab an manchen (vielen) Stellen Tränchen verdrückt.« Bettina Tange, Karl Memminger Buchhandlung Bremerhaven

»Eine Geschichte, die stimmig, spannend, sentimental und noch dazu gut erzählt ist. Das ist leider selten geworden!«
Anna Jeller Buchhandlung, Wien

»... Es müssten viel mehr solcher Romane geschrieben werden!«
Iris Schneider, Thalia Buchhandlung Mannheim

»"Shotgun lovesongs" von Nickolas Butler ist ein wunderbares, träumerisches Buch, das in einer poetischen Sprache die Tiefen mitmenschlicher Beziehungen auslotet und uns mitten ins Herz trifft. Ich habe schon lange kein so schönes Buch mehr gelesen.«
Eva Seitz-Brückner, RavensBuch, Ravensburg

»Eine Geschichte, die den Leser sowohl zum Lachen als auch zum Weinen bringen kann; auf jeden Fall aber eine, die er nicht so schnell vergessen wird.....«
Lisa Pflanzl, Buchhandlung Johannes Heyn, Klagenfurt

»Beim Lesen wird einem warm ums Herz, man will sofort seine Freunde zu einem großen Fest einladen und mit ihnen singen und tanzen und das Leben feiern. Ganz wundervoll!!!!!« Frank Menden, Stories!Die Buchhandlung, Hamburg

»Shotgun Lovesongs ist ein Roman, der einen wirklich packt. Ich habe ihn unheimlich gerne gelesen und mit den "Helden" mitgeliebt und getrauert.«
S. Osmer-Lutze, Buchhandlung Eulenspiegel Bassum

 »Diese Buch hat mich dort gepackt, wo es sein muss - Mitten im Herzen! Am liebsten hätte ich Ronny an die Hand genommen, mit Lee Gitarre gespielt, Kip eine geknallt, Henry geschüttelt und mit Beth an der Theke gesessen. Aber irgendwie hab ich das ja auch.«
Julia Krandiek, Die Buchhandlung Brühl

»Ich liebe Shotgun Lovesongs, weil ich Henry, Lee, Kip, Ronny und Beth liebe. Danke für diesen tollen Roman!«
Nicole Mohr, Thalia Buchhandlung Heilbronn

Pressestimmen

»Jeder von uns hat sie doch, oder? Diese Songs, die unauslöschlich die Meilensteine unseres Lebens markieren? Songs, die unsere tiefsten Gefühle wecken und uns daran erinnern, wer wir eigentlich sind ... Nur die besten und emotional ansprechendsten Romane sind dazu auch in der Lage. Nickolas Butlers Shotgun Lovesongs ist einer davon.«
Minneapolis Star Tribune

»Das Buch bezieht seine Kraft aus seiner Ehrlichkeit und der Art und Weise, mit der der Autor den kleinen Momenten des Lebens ebenso viel Wert verleiht wie den großen ... Eine wunderschön geschriebene und ungemein liebevolle Feier der nachhaltigen Macht der Liebe in all ihren Formen.«
The Independent (Großbritannien)

»Sie werden lachen und weinen, während Sie gebannt einer Melodie lauschen, die auf höchst brillante Weise die Geschichte von jedem einzelnen von uns erzählt.«
Benjamin Percy

»Was für ein sagenhaftes Buch. Voller Herz, Mitgefühl und Figuren, mit denen man von der ersten Seite an mitfiebert.«
Shelley Harris

Leseprobe
»Man nennt sie Shotgun Weddings – eine Heirat mit Schießgewehr –, weil der Vater der Braut dem Bräutigam währenddessen ein Gewehr in den Rücken drückt. Vorher ist irgendwas geschehen. Eine Schwangerschaft, ein Bankrott, der Ausbruch eines Krieges. Was auch immer passiert ist, diese Hochzeit wird jetzt vollzogen, und zwar schleunigst. (...) Genau so dachte ich auch über »Shotgun Lovesongs«. Während ich an den Songs arbeitete, fühlte es sich an, als würde ich mir selbst ein Gewehr in den Rücken drücken. Ich spürte den Druck, diesen unglaublichen Druck, es zu tun, zu vollenden, es Little Wing zu beweisen, Beth, Kip, Ronny und Henry zu beweisen, dass ich kein Versager war. Dass ich etwas schaffen konnte, etwas Schönes und Neues und Bemerkenswertes und dass ich es auf schnelle, schmutzige Art einfach so hinbekam, in einem Hühnerstall, nur mit meinem kleinen, armseligen PC und einem Holzofen, der mich vor dem Erfrieren bewahrte. Dieses Album verkauft sich immer noch. Jede Woche verkauft es sich besser als in der Woche davor. Und die Liebeslieder: Ich habe sie alle für Beth geschrieben.«
»Kennen Sie dieses Gefühl, nach den ersten Seiten eines Romans den Wunsch zu haben, dass er nie endet? ... Man wünscht sich, der Autor erzählt uns irgendwann mehr von diesen uns an Herz gewachsenen Freunden.«
Marcel Emmonds-Pool, Aachener Zeitung, 6.7.2015

»Ein Roman über das, was Heimat bedeutet, sowie Freundschaft und die Liebe, herrlich erzählt, mit schönem Kopfkino der ländlichen amerikanischen Provinz.«
Wildwechsel, April 2014
Klett-Cotta Roman, aus dem Amerikanischen von Dorothee Merkel (Orig.: Shotgun Lovesongs)
3. Aufl. 2013, 424 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-98008-0
autor_portrait
Olive Juice Studio

Nickolas Butler

Nickolas Butler, geboren 1979 in Allentown, Pennsylvania, wuchs in Eau Claire, Wisconsin auf. Er studierte an der University of Wisconsin und beim...

Weitere Bücher von Nickolas Butler



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de