Besser leben mit dem Tod

oder Wie ich lernte, Abschied zu nehmen
Dieses Buch erwerben
20,00 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

Warum es für die Lebenden wichtig ist, sich von den Toten richtig zu verabschieden

Susanne Jung erzählt aus ihrem Leben mit dem Tod. Wie sie ihm selbst begegnete – und wie ihm all die Menschen begegnen, die sie dabei begleitet, ihre Toten zu bestatten und zu verabschieden. Sie ist dabei viel mehr als eine konventionelle Bestatterin, die Sarg und Trauerfeiertermin organisiert. Sie ist eine Begleiterin der Hinterbliebenen.

Berührende Geschichten aus dem Leben einer Bestatterin
Susanne Jung holt die Leser ab und begleitet sie durch eine Black Box – den Tod. Sie hat ein Anliegen: den Tod zu enttabuisieren und für einen bewussten, achtsamen Umgang damit zu sensibilisieren. Wer Verluste nicht in sein Leben integrieren kann, wird nicht wachsen, wird auch selbst unter Angst und Unfreiheit leiden. Ein guter Umgang mit dem Tod bezieht sich also aufs ganze Leben, auf unseren Umgang mit Trennungen und ­Verlusten. Und wer im Leben mit sich, seiner ­Familie und seinen Mitmenschen im Reinen ist, der kann auch besser in den Tod gehen. Oder andere gehen lassen. In dem Buch geht es ans Eingemachte, um eine Philo­sophie des guten Lebens. Es ist analytisch und emotional und mit großer Intensität geschrieben.

Ein neuer Umgang mit dem Tod: weg von Geschäft und Massen­abfertigungen.

Hier geht's zum Portrait über Susanne Jung im RBB

»Susanne Jungs Buch rüttelt auf, berührt, tröstet, es geht sachlich und sensibel auf den Tod, auf die Verstorbenen und auf die Hinterbliebenen ein. Die Autorin vermittelt die Wichtigkeit des bewussten Abschied Nehmens - sowohl im Leben als auch im Tod. Es ist ein Buch, das nicht nur für diejenigen geschrieben ist, die gerade selbst einen Todesfall erleben, sondern auch für jene, die sich mit der eigenen Endlichkeit auseinandersetzen.«
Dagmar Bojdunyk-Rack, socialnet.de, 12.5.2014
Klett-Cotta In Zusammenarbeit mit Nataly Bleuel
1. Aufl. 2013, 216 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-94745-8
autor_portrait
Marijan Murat

Susanne Jung

Susanne Jung war Vergoldemeis­terin, ist um die Welt gereist und dann Bestatterin geworden. Weil sie vor dem Tod nicht mehr wegrennen wollte. Der war...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de