Burnout und Achtsamkeit

Dieses Buch erwerben
22,95 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

Achtsam leben statt ausbrennen

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Achtsamkeit und bietet daneben eine fundierte Zusammenschau der Entstehungsbedingungen von Überforderung. Es informiert über die Vielfalt individueller Wege aus einem Burnout.

Der Autor verknüpft zwei hochaktuelle Trends: die steigende Häufigkeit von Stress und stressbedingten Krankheiten bis hin zum Burnout und die zunehmende Sehnsucht nach Entschleunigung, Ruhe und innerem Frieden. Von Mönchen überliefert, gewinnt die jahrtausendelang bewährte Tradition der Achtsamkeit heute immer stärker an Bedeutung und ist von der Forschung belegt.

  • Das Buch gibt einen wissenschaftlich fundierten Überblick. 
  • Es bietet alltagstaugliche Ideen und Möglichkeiten aus der -Burnout-Spirale, zeigt Wege zu mehr innerer Klarheit, zu Gelassenheit, Gleichmut, innerer Ruhe, innerem Frieden, zu Lebensfreude und Lebensqualität.  
  • Mit kleinen Übungen, die helfen, innezuhalten, sich selbst zu regulieren und zu sammeln und die Freude am Leben (wieder) zu entdecken.

Zu diesem Buch gibt es zahlreiche kostenlose Zusatzmaterialien, die Sie unter diesem Link finden.

»Achtsamkeitspraxis kann einen wesentlichen Beitrag zur Prävention von Burnout und Erschöpfung leisten. Das "Warum" und das "Wie" erklärt Michael Harrer in für interessierte Laien verständlicher Form anhand von Modellen und Konzepten aus der psychologischen Forschung und Therapie, angereichert mit Beispielen aus der Praxis verschiedener Lebensbereiche und aus verschiedenen Blickwinkeln. Er zeigt Gefährdeten und Betroffenen Perspektiven und Wege zu mehr Lebensqualität und damit auch zur Verhinderung von Überlastung und Burnout. Für Trainer, Studierende, Personalverantwortliche und andere Interessierte stellt er eine stimmige Beratungsphilosophie mit wissenschaftlicher Fundierung vor.«
Tatjana van de Kamp, Socialnet.de, September 2015
Klett-Cotta
1. Aufl. 2013, 304 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-94818-9
autor_portrait

Michael E. Harrer

Michael E. Harrer, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin und Psychotherapeut in freier Praxis. Lehrtherapeut für Hypnose...

Weitere Bücher von Michael E. Harrer



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de