Der Fluch des Wüstenfeuers

Das könnte Sie interessieren

Der Name des Windes

Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag

Skargat

Der Pfad des schwarzen Lichts

Das Licht hinter den Wolken

Lied des Zwei-Ringe-Lands
Dieses Buch erwerben
16,95 EUR
Klappenbroschur (Alternative: E-Book)
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

Und sie schmiedete das Feuer der Wüste zu einer Waffe …

Von klein auf ist Iaret mit der verbotenen Magie der Wüste begabt. Ein Siegel auf ihrer Stirn soll den Zauber bannen, wie bei allen Frauen im Reich. Als Iaret versucht, das Siegel zu brechen und dem Harem des Herrschers zu entfliehen, wird sie in den Kerker von Niat geworfen. Noch nie ist es jemandem gelungen, von dort auszubrechen.

Um in der ruchlosen Gesellschaft des Kerkers zu überleben, verbündet sich Iaret mit einem in Ungnade gefallenen Königssohn, einer Mörderin und einem Dieb. Den unfreiwilligen Gefährten bleibt nicht viel Zeit, ihre Flucht zu planen, denn das nur zur Hälfte gebrochene Siegel stellt eine tödliche Bedrohung für Iaret dar. Ihre einzige Hoffnung, jemals die Sonne wiederzusehen, ist ein Monster, das in den Tiefen des Gewölbes eingesperrt ist. Doch das Monster ist ein uraltes Wesen, voll mächtiger Magie und unbändigem Zorn. Es zu befreien, könnte die Rettung bedeuten – oder aber den Untergang der Stadt und all ihrer Bewohner.

»Literatur voll anmutiger Schönheit und funkelnder Magie - in »Der Fluch des Wüstenfeuers« entführt A.S. Bottlinger in eine phantastische Welt, die man so schnell nicht mehr verlassen möchte...«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 26.9.2016

»Leserinnen und Leser, die einmal Lust auf ein vollkommen anderes Setting im großen, weiten Reich der Phantastik verspüren, sollten unbedingt zu "Der Fluch des Wüstenfeuers" greifen: Sie werden nicht enttäuscht sein.«
Daniel Bauerfeld, Nautilus, 11.10.2016

»Nicht nur ein schön erzählter und mitreißender Fantasy-Roman, sondern eine intelligente und nachhaltige Geschichte, die viele Denkanstöße gibt.«
Eva Bergschneider, phantastisch-lesen.com, 19.9.2016

»"Der Fluch des Wüstenfeuers"  bietet weit mehr als nur solide Fantasyunterhaltung. Er lässt seine Leser mit jeder Seite tiefer in eine düstere Gefängniswelt versinken, in der an allen Ecken und Enden neue Gefahren lauern.«
Arnulf Woock, Games Orbit, Oktober/November 2016

»Falls jemand immer noch dem hartnäckigen Vorurteil anhängt, gute
Fantasy komme nur aus dem angloamerikanischen Sprachraum, kann er sich hier vom Gegenteil überzeugen. Die Ägyptologin Bottlinger schreibt
absolut packend und hat schon mehrfach bewiesen, wie vielseitig sie
ist.«
Börsenblatt, 18.8.2016

»Literatur voll anmutiger Schönheit und funkelnder Magie - in »Der Fluch des Wüstenfeuers« entführt A.S. Bottlinger in eine phantastische Welt, die man so schnell nicht mehr verlassen möchte, am liebsten sogar niemals wieder. Bis zu letzten Seite nimmt die Story einen vollkommen gefangen. Sie lässt einen partout nicht mehr los. Was für ein unfassbar gutes Lesevergnügen. Einfach nur wow, wow, wow!«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 26.9.2016

»Das ist weit von der üblichen Questen-Fantasy entfernt, unterhält packend und einfühlsam zugleich und ist somit eine Empfehlung wert.«
Carsten Kuhr, phantastiknews.de, 15.9.2016
Hobbitpresse
1. Aufl. 2016, 367 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-608-96027-3

A.S. Bottlinger

A.S. Bottlinger studierte Ägyptologie und Buchwissenschaft mit Schwerpunkt Fantasy in Mainz und schreibt regelmäßig für mehrere Fantasyreihen wie zum...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de