Torsten Seifert gewinnt Blogbuster-Preis

Torsten Seifert gewinnt Blogbuster-Preis

Der Gewinner des Blogbuster-Preises 2017 steht fest: Der Debütroman von Torsten Seifert, PR-Journalist aus Potsdam, wurde aus 252 eingesandten Manuskripten ausgewählt.

Der Blogbuster-Preis versucht literarische Nachwuchstalente mithilfe namhafter Literaturblogger zu entdecken. Dabei erstellten 15 ausgewählte Blogger zunächst eine Longlist mit ihren favorisierten Manuskripteinsendungen. Anschließend beurteilte die Jury, bestehend aus Klett-Cotta Verleger Tom Kraushaar, Denis Scheck, der Literaturagentin Elisabeth Ruge, Lars Birken-Bertsch von der Frankfurter Buchmesse und dem Literaturblogger Tobias Nazemi, die 15 Titel und legte eine Shortlist mit drei Titeln fest. Der Sieger-Titel wird als Debütroman bereits in diesem Herbst auf der Frankfurter Buchmesse 2017 vorgestellt.

Torsten Seifert konnte sich bei der Preisverleihung gegen die Shortlist-Autoren Chrizzi Heinen und Kai Wieland durchsetzen und hat somit einen Agenturvertrag mit der Literaturagentur Elisabeth Ruge sowie die Veröffentlichung seines Romans im Herbstprogramm von Klett-Cotta/Tropen gewonnen.

>> Informationen zum Autor

>> Leseprobe

>> Mehr Informationen zum Blogbuster-Preis



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de