Zeitschrift PSYCHE 4-2017 - u.a. über Bindung und Psychoanalyse - analytische Ethik

Zeitschrift PSYCHE 4-2017 - u.a. über Bindung und Psychoanalyse - analytische Ethik

Das neue Heft der PSYCHE, Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, ist nun erhältlich.
>> zum April-Heft 2017 der PSYCHE


Über das Heft

Im April-Heft 2017 der PSYCHE versuchen Peter Fonagy & Chloe Campbell, die Geschichte der Beziehung zwischen Bindungstheorie und psychoanalytischem Denken nachzuzeichnen und zu klären, wo der Diskurs zwischen beiden Feldern heute steht.

Fragen psychoanalytischer Ethik – darunter auch die, ob es eine psychoanalytische Ethik oder mehrere Ethiken gibt – debattieren Claire-Marine François-Poncet, Udo Hock sowie Laurence Kahn.

Eine Revue des Films »Nebraska« von Dirk Blothner und Buchbesprechungen beschließen das Heft.



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de