Trügerisches Licht

Kriminalroman

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format, nicht jedoch im Amazon Kindle-Format.

Bitte beachten Sie die Auswahl im Dropdown:

Adobe DRM: E-Books mit hartem DRM (Kopierschutz). Diese können nur auf Geräten gelesen werden, die Sie vorher für diesen Kopierschutz registriert haben.
>>> weitere Infos

E-Books mit Wasserzeichen können Sie lesen, ohne vorab etwas tun zu müssen.

Wenn Sie einen E-Reader von Apple, Google oder anderen geschlossenen Systemen nutzen, können Sie E-Books mit hartem Adobe DRM dort NICHT oder nur über Umwege lesen. Wir empfehlen für diesen Fall den Kauf direkt bei diesen Plattformen. E-Books mit Wasserzeichen können Sie auf diesen Geräten lesen.

Alle unsere ePub- und PDF-Formate können NICHT auf einem Amazon Kindle gelesen werden. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

11,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst.; in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»Melo ist die Königin des lateinamerikanischen Krimis.« Berliner Zeitung

Sensationslust folgt überall den gleichen Regeln: Schön ist interessanter als hässlich, reich spannender als arm, und nichts geht über einen ermordeten Star. Ein abgründiger Krimi über den Kontrast zwischen glamouröser Fernsehwelt und einem Brasilien, das im Chaos versinkt.

»Ein packender Thriller über Niedertracht und Courage.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.12.2016

Tatort São Paulo: Bei einer Theatervorstellung erschießt sich der Serienstar Fábbio Cássio auf der Bühne. Schnell ist der Kriminaltechnikerin Azucena klar, dass dieser Selbstmord in Wahrheit ein geschickt inszenierter Mord ist. Zunächst fällt ihr Verdacht auf die Ehefrau des Toten, die zur Tatzeit Kandidatin einer Reality-Show ist und deren Beliebtheitswerte beim Publikum nach Fábbios Tod in die Höhe schnellen. Und während Azucena noch um das Sorgerecht für ihre Töchter kämpft, wird sie mit einem skrupellosen Mörder konfrontiert, der es am Schluss auf die Ermittlerin selbst abgesehen hat.

»Patrícia Melo hat einen dichten, emotionalen und vielschichtigen Krimi
geschrieben, der die Leser fordert. Sie beschreibt das wirkliche
Brasilien.«
Ulrike Bieritz, rbb Inforadio, 3.8. 2016

»Ein packender Thriller über Niedertracht und Courage.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.12.2016

»Patrícia Melo hat einen dichten, emotionalen und vielschichtigen Krimi geschrieben, der die Leser fordert. Sie beschreibt das wirkliche Brasilien, das Reiseführer gerne verschweigen und das weit entfernt ist von dem, was die Olympiamacher in den nächsten zwei Wochen zeigen wollen.«
Ulrike Bieritz, rbb Inforadio, 3.8. 2016

»Wie nebenbei erzählt sie in diesem Krimi, der dadurch von seiner Spannung nichts verliert, von Brasilien. Zum Beispiel von einer Polizei, in deren Reihen Mörder arbeiten und die den Ränken der Politik ausgeliefert ist. ..."Trügerisches Licht" ist also ein Roman über die Polizei, aber auch einer übers Showbusiness und die zwei Seiten des Ruhms. ...Patrícia Melo ist für ihre Schonungslosigkeit bekannt, auch stilistisch.«
Dina Netz, Deutschlandradio Kultur, 10.8. 2016

»einfach ein prima Buch.«
Petra Pluwatsch, Kölner Stadt-Anzeiger, 03.03.2017

»Melo ist eine Meisterin, und nur wenige jonglieren so gekonnt wie sie gleichzeitig eine Handvoll Fälle und das große Gewusel draußen vor der Tür, das verdammt nach Apokalypse aussieht und doch als Paradies verkauft wird.«
Günther G. Feld, Heilbronner Stimme, 1.10.2016


»Das Kunstück an Melos Roman ist seine Vielschichtigkeit. So überzeugt die Story als unsentimentales Frauenporträt ebenso als Kritik am Polizeiapparat, der intern nur noch Zyniker hervorbringt. Sāo Paulo schillert zwielichtig zwischen Melos knallharten Milieustudien und den Übertreibungen der Sensationspresse, während sich Brasiliens Politik hier nur zu durchschaubarer Elendskosmetik aufrafft.«
Hartmut Wilmes, Kölnische Rundschau, 30.7. 2016

»Melos subtil konstruierter Thriller nähert sich fast leise einer grellen, schreienden Welt.«
Gunter Blank, Sonntagzeitung, 14.8.2016

»Ein Lehrstück über die Diskrepanz zwischen telegenen Oberflächen und chaotischen Zuständen in Brasilien«
Hendrik Werner, weser-kurier.de, 17.7.2016

»Figurenreich und unterhaltsam wie eine Telenovela zeichnet dieser Roman ein kritisches Bild Brasiliens.«
Büchermagazin August/September 2016
Tropen Kriminalroman aus dem brasilianischen Portugiesisch von Barbara Mesquita (Orig.: Fogo-Fátuo)
E-Book basiert auf der 1. Auflage 2016 der Print-Ausgabe, 320 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-10063-1
autor_portrait

Patrícia Melo

Patrícia Melo wurde 1962 in São Paulo geboren. Die Autorin und Dramaturgin schreibt Romane, Hörspiele und Drehbücher. Die »Times« kürte Patrícia Melo...

Weitere Bücher von Patrícia Melo



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de