Familiendynamik

Heft 01 / Januar 2015

Spannungsfeld Familie – Schule

Das könnte Sie interessieren

Frühes Trauma

Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre

Ich will mein Leben zurück!

Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten

Mit den jüngeren Entwicklungen der Schule zur Ganztagsschule verändern sich auch die wechselseitigen Erwartungen und der Umgang mit dem Spannungsfeld Schule – Familie.

>> Dieses Familiendynamik-Heft digital (PDF)

Die Familie wird mindestens während der Schulpflichtzeit des Kindes, heute i. d. R. sogar zwei Jahrzehnte lang durch ihr Verhältnis zur Schule geprägt.
Diese Beziehung ist seit jeher spannungsgeladen und Thema vieler Familientherapien. Mit den jüngeren Entwicklungen der Schule zur Ganztagsschule verändern sich auch die wechselseitigen Erwartungen und der Umgang mit dem Spannungsfeld Schule – Familie, dem Fokus des Heftes.

Familiendynamik Jahrgang 40, Heft 01, Januar 2015
broschiert
ISSN: 0342-2747

Autoren in dieser Ausgabe

Hans Rudi Fischer, Michael Göhlich, Gunther Graßhoff, Till-Sebastian Idel, Kerstin Rabenstein, Sabine Sandring, Ludwig Haag, Esther Perel, Peter Jakob, Gabriele Lorenz-Rogler, Alain Schmitt, Martin Hafen, Frank Rettweiler, Arist von Schlippe, Gabriele Weyand,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de