Familiendynamik

Heft 03 / Juli 2013

Freundschaft

Das könnte Sie interessieren

Bindung und psychische Störungen

Ursachen, Behandlung und Prävention

Verstörende Beziehungen

Psychische Erkrankungen in Familien

Kinder im Verlustschmerz begleiten

Hypnosystemische, traumafundierte Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Corona in der Seele

Was Kindern und Jugendlichen wirklich hilft
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Michael Göhlich, Jörg Zirfas

Zu Gast bei Freunden . Übergänge, Asymmetrien und Verantwortungen in der Gastfreundschaft

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Der Beitrag betrachtet Gastfreundschaft als conditio humana und fragt, nicht zuletzt aus systemischer Perspektive, was Gastfreundschaft ausmacht, welche Funktion sie für bestimmte Beziehungssysteme übernimmt und wie die beiden Beziehungsformen Gastfreundschaft und Freundschaft zusammenhängen. Die Beantwortung dieser Fragen erfolgt zum einen im Hinblick auf kategoriale Spannungen wie Eigenheit/Fremdheit, Nähe/Ferne und Geregeltheit/Offenheit, zum anderen mittels der Interpretation konkreter Beispiele wie Schüleraustausch, Erasmus, Au-pair und Pflegefamilie. Abschließend werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Gastfreundschaft und Freundschaft herausgearbeitet.

Summary:

Welcoming Friends. Transitions, asymmetries and responsibilities in hospitality
The article regards hospitality as condition humana and, not least from a systemic perspective, inquires what constitutes hospitality, what function it performs for certain relational systems and how the two relation forms friendship and hospitality are related. Responses to these questions are advanced (a) in connection with categorial tensions like selfhood/otherhood, proximity/distance and regulated/open and (b) via interpretation of real-life instances of hospitality like pupil exchanges, Erasmus, au pairs and foster families. Finally, the authors discuss a number of commonalities and differences between friendship and hospitality.

Résumé:

Familiendynamik Jahrgang 38, Heft 03, Juli 2013
broschiert
ISSN: 0342-2747

Autoren in dieser Ausgabe

Hans Rudi Fischer, Michael Göhlich, Horst Heidbrink, Michael Göhlich, Jörg Zirfas, Wolfgang Krüger, Steve Stiehler, Karin Wehner, Arist von Schlippe, Hans Rudi Fischer, Ulrike Borst, Hans Rudi Fischer, Fabio Sticca, Françoise Alsaker, Sonja Perren, Kurt Lüscher, Gabriele Weyand, Holger Wetjen, Ingrid Müller-Münch,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de