Kinderanalyse

Heft 03 / Juli 2017

Das könnte Sie interessieren

Imagination als heilsame Kraft

Ressourcen und Mitgefühl in der Behandlung von Traumafolgen - vollständig überarbeitete Neuausgabe

Mentalisieren bei Depressionen

Reihe Mentalisieren in Klinik und Praxis
Diese Ausgabe erwerben
26,00 EUR
broschiert (zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel
Manfred Cierpka, Kerstin Scholtes-Spang, Sandra Kress, Anna Katharina Georg

Manualisierte psychoanalytische Fokalpsychotherapie der frühkindlichen Regulationsstörungen

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Vorgestellt wird ein Konzept für eine psychoanalytische Fokalbehandlung von frühkindlichen Regulationsstörungen im Setting der Eltern-Kind-Psychotherapie (SKEPT). Der manualisierte Ansatz über vier Sitzungen wurde als psychoanalytische Intervention im Rahmen einer RCT-Studie entwickelt, deren Gegenstand die Untersuchung der Wirksamkeit der psychoanalytischen Intervention im Vergleich mit der pädiatrischen Regelversorgung (TAU) im Hinblick auf die Symptomatik der frühkindlichen Regulationsstörungen ist. Die klinischen Erfahrungen mit dieser ungewöhnlich kurzen, aber praktikablen und klinisch wirksamen Intervention sind so eindrucksvoll, dass wir sie zur Diskussion stellen wollen. Der Artikel beschreibt die Konzeption der vierstündigen Intervention und zeigt exemplarisch anhand eines Fallbeispiels, wie der psychodynamische Fokus erarbeitet und die Therapieplanung umgesetzt wird.

Summary:

Manualized Psychoanalytic Focal Psychotherapy for Regulatory Disorders in Infants
The authors propose a design for psychoanalytic focal treatment of infant regulatory disorders in the parent-child psychotherapy setting SKEPT (Säuglings-Kleinkind-Eltern-PsychoTherapie, Baby-Infant-Parent PsychoTherapy). The manualized approach across four sessions was developed as a psychoanalytic intervention in the framework of an RCT study. The aim of the study is to investigate the efficacy of the psychoanalytic intervention in comparison with standard (pediatric) treatment (TAU) with regard to the symptomatology of infant regulatory disorders. The clinical outcomes produced by this unusually brief, but readily practicable and clinically effective intervention are so impressive that the authors have decided to publish a description of it for discussion. The article outlines the four-session intervention and indicates with reference to a case example how the psychodynamic focus is established and the therapy plan is implemented.

Résumé:

Psychothérapie psychanalytique focale manualisée des troubles de la régulation infantile
L’article présente un concept de psychothérapie psychanalytique focale dans le cadre d’une psychothérapie parents-nourrisson. L’approche manualisée de quatre séances de thérapie psychanalytique est développée dans le cadre d’une étude randomisée de l’efficacité d’une telle thérapie comparée à des soins pédiatriques ordinaires pour des troubles de la régulation infantile. Les expériences cliniques faites avec cette thérapie exceptionnellement brève mais praticable et efficace du point de vue clinique sont si étonnantes que nous souhaitons en débattre. L’article décrit le concept sur lequel reposent les quatre séances de la thérapie et montre, à l’aide d’un cas concret comment fut défini le focus psychodynamique et, à partir de là, planifié la thérapie.

Kinderanalyse Jahrgang 25, Heft 03, Juli 2017
broschiert
ISSN: 0942-6051

Autoren in dieser Ausgabe

Siegfried Zepf, Dietmar Seel, Manfred Cierpka, Kerstin Scholtes-Spang, Sandra Kress, Anna Katharina Georg, Anna Wyler von Ballmoos,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de