Konfliktdynamik

Heft 04 / Oktober 2012

Konflikte in Familienunternehmen

Diese Ausgabe erwerben
24,00 EUR
broschiert (zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel
Arist von Schlippe, Torsten Groth, Tom A. Rüsen

Paradoxien der Nachfolge in Familienunternehmen

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Familienunternehmen gelten als besondere Form sozialer Systeme. Die enge Koppelung von Familie, Unternehmen und Gesellschafterkreis stellt die Mitglieder vor die Aufgabe, die oft inkompatiblen Verhaltenserwartungen des jeweils anderen Systems zu integrieren. Der Widerspruch zwischen der Logik des Unternehmens, das sich an Entscheidungen orientiert, der Familie, als auf Bindung ausgerichtetem System, und dem Gesellschafterkreis mit seiner Kontraktlogik bringt die Akteure oft in als paradox erlebte Situationen. Nachfolge gehört dabei für diese Unternehmensform zu den besonders kritischen Situationen. Fünf spezifische Paradoxien werden beschrieben, die sich im Nachfolgeprozess ergeben können (Erziehung, Unentschiedenheit, Selektion eines Nachfolgers, Verantwortungsübergang und Neuorientierung in der post-operativen Phase).

Summary:

Paradox in Family Business Succession
Family businesses are seen as a special form of social systems. The tight coupling between family, company, and the shareholder’s system confronts the members with the task to integrate the incompatible logics of the three systems: the family as a social system is oriented towards attachment, the company towards decision, and the shareholders follow a contractlogic. This dynamic brings about certain paradoxes. Succession in family business is most critical. Five specific paradoxes are described that can occur in the process of succession: Education, indecision, selection of successor, handing over responsability, and reorientation.

Résumé:

Konfliktdynamik Jahrgang 01, Heft 04, Oktober 2012
broschiert
ISSN: 2193-0147

Autoren in dieser Ausgabe

Markus Troja, Arist von Schlippe, Torsten Groth, Tom A. Rüsen, Rainer Kirchdörfer, Olivia Sarholz, Till Freysoldt, Alexander Koeberle-Schmid, Karsten Schween, Joseph Rieforth, Haim Omer, Nahi Alon, Helmuth Gramm, Joachim Bauer, Lars Schmitt, Holger Lindemann, Renate Dendorfer, Bernd Schmid,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de