MERKUR

Heft 01 / Januar 2012

Das könnte Sie interessieren

Europa und die Folgen

IWM Castelgandolfo-Gespräche 1987

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Invasion der Barbaren

Die Entstehung Europas im ersten Jahrtausend nach Christus
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Christian Demand

Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken . Ein Blick zurück nach vorn

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Der Merkur muss nicht neu erfunden werden. Will er auch in Zukunft seinen eigenen Ansprüchen genügen, muss die Mischung unterschiedlicher Themen und Standpunkte, theoretischer Zugriffe, sprachlicher Register und literarischer Stimmlagen allerdings kontinuierlich neu justiert werden, zumal die politischen, sozialen und kulturellen Frontstellungen heute weniger übersichtlich sind denn je. Die Idee, im ersten Heft unter neuer Leitung mit einem Schwerpunkt zu Europa zu beginnen, erschien dabei aus zwei Gründen reizvoll. Zum einen, weil damit unter gänzlich veränderten Rahmenbedingungen Fragen wiederaufgenommen werden konnten, die bereits die Autoren der ersten Hefte beschäftigten. Zum anderen, weil die Debatten um die politische, wirtschaftliche und kulturelle Identität und Zukunft Europas in den vergangenen Monaten bis zum Überdruss gezeigt haben, dass sich im erschöpfenden Dauerfeuer des medialen Betriebs mit seinen zwanghaften Mechanismen der Selbstverstärkung zwar ideale Biotope für Erbauungsprosa, Kanzelreden, Besserwisserei und Alarmismus ausbilden, die eigentlich wichtigen Fragen dabei aber im selben Maße aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwinden, in dem sie vermeintlich ständig präsent gehalten werden.

MERKUR Jahrgang 66, Heft 01, Januar 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Christoph Schönberger, Rainer Hank, Philip Manow, Nora Markard, Michail Schischkin, Christian Demand, Karen Horn, Wolfgang Kemp, Ekkehard Knörer, Richard Schuberth, Guy Sorman, Hans Dieter Schäfer, Kay Ehling,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de