MERKUR

Heft 01 / Januar 2017

Heft 812

Das könnte Sie interessieren

Der Sektor

Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstört

Ungleichheit

Was wir dagegen tun können

Das antike Griechenland

Eine neue Geschichte

Römer im Schatten der Geschichte

Gladiatoren, Prostituierte, Soldaten, Männer und Frauen im Römischen Reich

Türkei verstehen

Von Atatürk bis Erdogan
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Thomas Kabisch

Abwesenheit des Allgemeinen . Alan Rusbridgers Kampf mit der Musik

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Angesichts dieser Realitäten erscheint die Absicht, den „gap“ zwischen Amateuren und Profis zu schließen, rührend naiv. „Breaking down the barriers, vermag das Musikleben nicht zu heilen. Der Wunsch ist naiv auch insofern, als die Scheidung von Eingeweihten und Nichteingeweihten zum Kern europäischer Mehrstimmigkeit gehört, insofern die Einführung der Notenschrift notwendigerweise jene, die Noten lesen können, von den anderen trennt, die musikalische Analphabeten sind. Das Ideal eines Musizierens, das unmittelbares Sich-Ausdrücken der Akteure ist und ohne Vergegenständlichungen auskommt, taugt nicht als Orientierung für das Nachdenken über Musik.

MERKUR Jahrgang 71, Heft 812, Heft 01, Januar 2017
104 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Stefan-Ludwig Hoffmann, Rainer Wahl, Heiner Barz, Eva Behrendt, Roland Reichenbach, Thomas Kabisch, Reynaldo Jiménez, Léonce Lupette, Ahmet Cavuldak, Leander Steinkopf, Günter Hack, Harry Walter,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de