MERKUR

Heft 04 / April 2013

Das könnte Sie interessieren

Wagner und Verdi

Zwei Europäer im 19. Jahrhundert

Wir nennen es Politik

Ideen für eine zeitgemäße Demokratie

Auf der Suche nach Italien

Eine Geschichte der Menschen, Städte und Regionen von der Antike bis zur Gegenwart

Die klassische Welt

Eine Weltgeschichte von Homer bis Hadrian
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Lothar Müller

Deadline . Zur Geschichte der Aktualität

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Die Koppelung und wechselseitige Durchdringung von Aktualität und Periodizität ist der heiße Kern, aus dem das Medium Zeitung hervorgegangen ist. Die Erinnerung daran, dass die Periodizität der Zeitung aus der Periodizität des Postwesens hervorgegangen ist, haben Zeitungsnamen wie Rheinische Post stets wachgehalten. Es kommen aber zu den temporalen Charakteristika der Zeitung zwei weitere Merkmale hinzu: die Publizität, also die Adressierung an die Öffentlichkeit und allgemeine Zugänglichkeit, und die Universalität, also die nichtspezialistische Offenheit für »all the news that´s fit to print«.

MERKUR Jahrgang 67, Heft 767, Heft 04, April 2013
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Lothar Müller, Wolfgang Hagen, Anke te Heesen, Niels P. Petersson, Jürgen Kaube, Christian Demand, Klaus Birnstiel, Gerhard Henschel, Jens Soentgen, Helmut König, Jochen Rack, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de