MERKUR

Heft 04 / April 2014

Das könnte Sie interessieren

Deutsches Herz

Das Modell Deutschland und die europäische Krise

Maos Großer Hunger

Massenmord und Menschenexperiment in China
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Andreas Eckert

Nationalhelden und Väter der Nation in Afrika . Drei Geschichten

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Während der offiziellen Unabhängigkeitsfeier hatte Lumumba einen vor Wut erstarrten belgischen Monarchen in einer flammenden Rede mit der Gewalt, Demütigung und dem Rassismus des kolonialen Systems konfrontiert. »Wir haben erleben müssen, dass man uns verhöhnte, beleidigte, schlug, tagaus, tagein, von morgens bis abends«, rief er den verblüfften Anwesenden zu, »nur weil wir Neger waren. Niemand von uns wird je vergessen, dass man einen Schwarzen selbstverständlich duzte – nicht etwa, weil man ihn als Freund betrachtete, sondern weil das ehrbare Sie den Weißen vorbehalten war.« Das hatte – vor laufenden Kameras und der versammelten Riege der Diplomaten – noch kein schwarzer Politiker gewagt.

MERKUR Jahrgang 68, Heft 779, Heft 04, April 2014
99 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Jürgen Kocka, Helge Rossen-Stadtfeld, Andreas Eckert, Francis Nenik, Christian Demand, Rudolf Stichweh, Melanie Möller, Holger Schulze, Marcel Serr, Hannes Böhringer, Heinrich Niehues-Pröbsting, Günter Hack, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de