MERKUR

Heft 05 / Mai 2017

Heft 816

Das könnte Sie interessieren

Welt im Zwiespalt

Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts

Die autoritäre Revolte

Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes

Das Fahrrad

Eine Kulturgeschichte

Amerika verstehen

Geschichte, Politik und Kultur der USA
Diese Ausgabe erwerben
12,00 EUR
broschiert (zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel
Danilo Scholz, Adam Tooze

Für eine Politik der Geldpolitik . Habermas, Streeck und Draghi

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Die Radikalisierung [von Wolfgang Streecks] Kapitalismusbegriff, die um die Jahrtausendwende eingesetzt hat, führt nicht, wie man vielleicht vermuten würde, zu einer präziseren Erfassung globaler Komplexität, sondern lediglich zu einer weiteren Vereinfachung. Der Kapitalismus ist eine Planierwalze, die jede Besonderheit plattmacht. Die EU und der Euro gelten Streeck als die radikalste und systematischste Variante dieser globalisierten Verflachung. Und das hat schwerwiegende methodologische Folgen.

MERKUR Jahrgang 71, Heft 816, Heft 05, Mai 2017
112 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Danilo Scholz, Adam Tooze, Navid Kermani, Norbert Lammert, Günter Hack, Martin Burckhardt, Elena Meilicke, Glenda Sluga, Samir Sellami, Ulrich Pfisterer, Stefan Rosinski, Harry Walter,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de