MERKUR

Heft 06 / Juni 2013

Das könnte Sie interessieren

Wagner und Verdi

Zwei Europäer im 19. Jahrhundert

Auf der Suche nach Italien

Eine Geschichte der Menschen, Städte und Regionen von der Antike bis zur Gegenwart
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Fabian Goppelsröder

Eloquente Stille . Kleists literarische Geste

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Der kleistsche Held ist ein »Übertreiber seiner Leidenschaft«, sagt Stefan Zweig. Er übertreibt seine Passion auf beängstigende Weise, handelt verstörend, erschreckend – selbst für den, der ihn zu lieben bereit ist. Michael Kohlhaas ist nicht einfach ein respektabler Mann in den Fängen eines korrupten Rechtssystems. Er ist auch ein Wahnsinniger, ein manischer Mensch, ein Querulant im pathologischen Sinn, der in irrationaler Rachsucht jeden Ausgleich zurückweist, noch seine Familie und sein eigenes Leben dafür drangibt. Die Marquise von O... ist nicht nur una donna in gamba , die ihr Leben in die eigenen Hände nimmt, sondern auch ein zutiefst verstörender Charakter, der sich mit dem eigenen Vergewaltiger verheiratet.

MERKUR Jahrgang 67, Heft 769, Heft 06, Juni 2013
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Michael Rutschky, Martin Sabrow, Fabian Goppelsröder, Alix Rule, David Levine, Ute Sacksofsky, Wolfgang Kemp, Wolfgang Matz, Detlev Schöttker, Niels Werber, Claus Leggewie, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de