MERKUR

Heft 07 / Juli 2012

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Jörn Etzold

Ausbruch aus dem 21. Jahrhundert? . McKenzie Warks »The Beach Beneath the Street«

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Der australische Kultur- und Medientheoretiker McKenzie Wark ist auch ein Wissenschaftler – ein recht erfolgreicher sogar, obwohl er mit seinen fünfzig Jahren nach deutschen Standards als »Nachwuchs« gelten könnte. Er lehrt an der renommierten New School in New York, und seine Bücher erscheinen in den großen amerikanischen Universitätsverlagen. Er versteht sich aber nicht nur als Wissenschaftler, sondern auch, und zwar primär, als Aktivist; Wark geht es um die theoretische wie praktische Demonstration gegen die bestehenden Zustände. Als Motto auf seiner Homepage findet sich Marx´ elfte Feuerbachthese: »Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert , es kömmt drauf an, sie zu verändern .« Also doch, wieder einmal, noch einmal und jetzt erst recht? Aber wie und in wessen Namen?

MERKUR Jahrgang 66, Heft 758, Heft 07, Juli 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Thomas E. Schmidt, Karl-Heinz Kohl, Karl Heinz Götze, Marc Schweska, Philip Manow, Jürgen Osterhammel, Jörn Etzold, Alan Jacobs, Wolfram Nitsch, Rasmus Althaus, Hansjörg Küster, Guy Sorman, Ekkehard Knörer,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de