MERKUR

Heft 08 / August 2015

Das könnte Sie interessieren

Rom

Die Biographie eines Weltreichs

Soll und Haben

Die doppelte Buchführung und die Entstehung des modernen Kapitalismus

Bismarck

Größe - Grenzen - Leistungen

Raubtier Mensch

Die Illusion des Fortschritts
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Achim Landwehr

Kulturelles Vergessen. Erinnerung an eine historische Perspektive

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Aber ist es nicht die Aufgabe der Historie, sich um Formen der erinnernden Identitätsbildung zu kümmern, ist nicht »Erinnerung« der Sinn des Historischen überhaupt? Betrachtet man die beständige und teils rabiate Auswahl der Stoffe und Themen, die das historische Geschäft begleitet, einmal genauer, bemerkt man, dass dessen reale Praxis weit mehr mit Vergessen als mit Erinnerung zu tun hat. Geschichtsschreibung und damit auch historische Erinnerung ist eben nicht einfach nur ein Vorgang des Festhaltens, sondern wesentlich des Bevorzugens bestimmter Aspekte der Vergangenheit – und damit immer auch ein Vorgang des Aussiebens.

MERKUR Jahrgang 69, Heft 795, Heft 08, August 2015
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Roland Reichenbach, Joachim Fischer, Jan-Werner Müller, Ute Sacksofsky, Christian Demand, Wolfgang Martynkewicz, Jakob Hessing, Stefan Kleie, Martin Sabrow, Achim Landwehr, Martin Burckhardt, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de