MERKUR

Heft 09 / September 2016

Heft 808

Das könnte Sie interessieren

Princeton 66

Die abenteuerliche Reise der Gruppe 47

Die Wikinger

Das Zeitalter des Nordens

Ungleichheit

Was wir dagegen tun können

Islam verstehen

Geschichte, Kultur und Politik

Syria

Geschichte einer zerstörten Welt
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Adrian Daub, Samuel Huneke

Die unsichtbare Tradition . Wo war die schwule Literatur Nachkriegsdeutschlands?

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Wenn man die Situation in der alten Bundesrepublik um 1968 mit der in den Vereinigten Staaten vergleicht, ist der Unterschied frappierend: Gore Vidal prügelt sich im Fernsehen und muss sich als »queer« beschimpfen lassen; Truman Capote lispelt sich durch Fernsehinterviews und ist selber Stoff für Cover Storys; James Baldwin bestimmt von Frankreich aus den Diskurs um die Rassenfrage. Allen Ginsberg stimmt in Chicago unter Tränengas sein Om an, William S. Burroughs berichtet darüber für Esquire. In Deutschland derweil: nichts dergleichen.

MERKUR Jahrgang 70, Heft 808, Heft 09, September 2016
112 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Patrick Bahners, Aleks Scholz, Dirck Linck, Jonathan Freedman, Dagmara Kraus, Holger Schulze, Roman Köster, Adrian Daub, Samuel Huneke, Andreas Zielcke, Harry Walter,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de