MERKUR

Heft 10/11 / Oktober 2013

Wir? Formen der Gemeinschaft in der liberalen Gesellschaft

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Dieter Grimm

Wachsende Heterogenität – schwierige Integration

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Das Integrationsproblem ist aber keineswegs auf Multireligiosität und Multikulturalität beschränkt. Es bestünde auch ohne Migranten, und zwar als Problem moderner westlicher Gesellschaften, die auf der personalen Ebene durch wachsenden Individualismus und auf der sozialen Ebene durch voranschreitende funktionale Differenzierung gekennzeichnet sind. Zum einen kann jeder sein Leben nach eigenen Vorstellungen einrichten und im Rahmen von Anlagen, Ausbildung und Vermögen über Beruf, Freizeitgestaltung, soziale Beziehungen, Informationsquellen, Sinnangebote frei entscheiden, während die Klassen, Schichten, Assoziationen, Kirchen, Milieus, die einst für gesellschaftliche Kohäsion sorgten, ihre Bindungskraft einbüßen oder sich ganz auflösen.

MERKUR Jahrgang 67, Heft 773/774, Heft 10/11, Oktober 2013
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Christian Demand, Dieter Grimm, Rainer Hank, Cord Riechelmann, Helmut König, Thomas Vesting, Nina Verheyen, Urs Stäheli, Rudolf Helmstetter, David Wagner, Thomas E. Schmidt, Christian Demand, Remigius Bunia, Eva Horn, Erhard Stölting, Kathrin Passig, Kristin Surak, Matthias Dell, Michael Rutschky, Jan Feddersen, Ralph Bollmann, Wolfgang Fach, Stephan Herczeg, Franz Kafka,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de