MERKUR

Heft 10 / Oktober 2014

Das könnte Sie interessieren

Wiedersehen mit den Siebzigern

Die wilden Jahre des Lesens

Das kleine Etymologicum

Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Sprache

Die kleine Welt des Vatikan

Alltagsleben im Kirchenstaat
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Holger Schulze

Das afrikanische Europa

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Europa ist nach Bernal ein Abkömmling, eine hybride und recht eigenartige Weiterentwicklung historischer und prähistorischer Vorlagen, die sich auf dem großen Kontinent im Süden finden. Dieser Deutung Bernals – in einigen Details bis heute heftig umstritten6 – folgen nun etliche Musikstücke, etwa von Drexciya, von Underground Resistance aus Detroit, von George Clinton oder von Sun Ra, die Bilder und Objekte von Hebru Brantley, Krista Franklin oder Mati Klarwein, die Romane von Octavia Butler, Samuel R. Delany oder Steven Barnes, die dem Afrofuturismus zuzurechnen sind.

MERKUR Jahrgang 68, Heft 785, Heft 10, Oktober 2014
96 Seiten, broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Herfried Münkler, T. J. Clark, Ilja Braun, Bernd Hüppauf, Harald Bodenschatz, Julia Encke, Jan von Brevern, Holger Schulze, Gerwin Zohlen, Anton Tantner, Günter Hack, Stephan Herczeg, Rudolf Stichweh,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de