MERKUR

Heft 11 / November 2012

Das könnte Sie interessieren

Platon in Bagdad

Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam

Schulden

Die ersten 5000 Jahre

Im Schatten des Schwertes

Mohammed und die Entstehung des arabischen Weltreichs
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Christian Demand

Designkolumne . Metakunstgewerbliches Purgatorium, erste Lieferung

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Das schmale Büchlein Pornotopia von Beatriz Preciado sticht aus diesem Berg der Belanglosigkeit und Biederkeit deutlich heraus, vielleicht gerade weil die Autorin weder aus dem lokalen Umfeld der Gestaltungsreform noch aus dem disziplinären Umfeld der universitären Designgeschichte kommt. Dass sich die philosophisch im französischen Poststrukturalismus beheimatete Kulturwissenschaftlerin, die sich auf Queer-Theory spezialisiert hat, ausgerechnet mit Hugh Hefner und seinem Herrenmagazin Playboy beschäftigt, ist zunächst so überraschend wie ihre Ausgangsthese: Preciado nimmt Hefner in seinem Selbstanspruch ernst, er habe mit seiner Zeitschrift die amerikanische Gesellschaft verändern wollen.

MERKUR Jahrgang 66, Heft 762, Heft 11, November 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Steve Sem-Sandberg, Wolfgang Pehnt, Christian Joerges, Werner Link, Christian Demand, Jürgen Kaube, Patrick Eiden-Offe, Cord Riechelmann, Konrad Adam, Marc Rölli, Kay Ehling, Günter Hack, Ekkehard Knörer,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de