MERKUR

Heft 12 / Dezember 2012

Das könnte Sie interessieren

Platon in Bagdad

Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam

Schulden

Die ersten 5000 Jahre

Wir werden sein wie Gott

Die Wissenschaft und die bizarre Suche nach Unsterblichkeit

Im Schatten des Schwertes

Mohammed und die Entstehung des arabischen Weltreichs

Feldherren, Krieger und Strategen

Krieg in der Antike von Achill bis Attila
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Paula Böndel

Leben zwischen den Ufern . Zur Wiederentdeckung der Autorin Maeve Brennan

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Um 1997 stieß William Maxwell, ehemaliger Chefredakteur der renommierten Wochenzeitschrift The New Yorker , auf einen Brief, der Jahre zuvor in seinem Namen an einen gewissen Mr. Boyce geschrieben worden war. Dieser hatte sich danach erkundigt, ob mit weiteren Erzählungen von der Autorin Maeve Brennan zu rechnen sei: »Lieber Mr. Boyce, mit größtem Bedauern muss ich Ihnen mitteilen, dass unsere arme Miss Brennan verstorben ist. Wir haben ihren Kopf hier bei uns im Büro, oben auf der Treppe, wo man sie immer finden konnte und wo sie mit einem breiten Lächeln Wasser aus ihrem Pappbecher trank. Sie hat sich am Fastnachtsdienstag am Fuße des Hauptaltars der St. Patrick´s Cathedral mit Hilfe eines kleinen Handspiegels in den Rücken geschossen ... Wir werden wohl nie wissen, warum sie dies (sich erschießen) getan hat, aber wir vermuten, dass sie betrunken und todunglücklich war. Sie war ein sehr feiner Mensch, ein sehr echter Mensch, hatte zwei Beine, Hände, eben alles ... Ich freue mich zu hören, dass es jemanden gibt, der sich an sie erinnert. Was sie selbst betrifft, so befürchte ich, sie würde Ihnen lediglich ins Gesicht spucken. Sie war stets undankbar. Man könnte sagen, dass nichts in ihrem Leben ihr jemals bekommen ist.« Tatsächlich stammt dieser (nie abgeschickte) Brief von Maeve Brennan selbst.

MERKUR Jahrgang 66, Heft 763, Heft 12, Dezember 2012
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Eva Horn, Dora Zhang, Nina Verheyen, Hannelore Schlaffer, Uljana Wolf, Ute Sacksofsky, Birgit Recki, Paula Böndel, Stefanie Peter, Julia Voss, Catherine Davies,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de