MERKUR

Heft 12 / Dezember 2013

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Manfred Henningsen

Terror und Erinnerung

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Der Bürgermeister von Osaka, Toru Hashimoto, rechtfertigte kürzlich die zwangsweise Rekrutierung ausländischer Comfort Women als übliche Stresstherapie für kampfmüde Soldaten einer siegreichen Armee. Der Finanzminister in Abes Kabinett, Taro Aso, meinte in einer Diskussion, dass man vielleicht von den Nazis lernen sollte (was genau, hat er allerdings nicht gesagt). Die spontane Berufung auf die Nazis lässt erkennen, wie unreflektiert das konservative Japan über das imperiale Kriegsregime denkt, das der Habermas Japans, Maruyama Masao (1914-1996), immer auch faschistisch genannt hat.

MERKUR Jahrgang 67, Heft 775, Heft 12, Dezember 2013
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Thomas Steinfeld, Lothar Müller, Patrick Eiden-Offe, Manfred Henningsen, Andreas Dorschel, Sebastian Conrad, Daniel Scholten, Jakob Hessing, Franz Leander Fillafer, Heinz Bude, Wolfgang Marx, Josef Girshovich, Pierre-Frédéric Weber, Günter Hack, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de