MERKUR

Heft 12 / Dezember 2013

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Jakob Hessing

Déjà-vu mit Widerhaken . Zur Werkausgabe Mascha Kalékos

« zurück zum Inhalt

Zitate:

Mascha Kalékos neuaufgelegte Bücher haben Erfolg, und als sie 1959 wieder in Berlin ist, will die Akademie der Künste ihr den Fontane-Preis verleihen. Sie aber muss ablehnen, weil sie ihn aus der Hand des Schriftstellers Hans Egon Holthusen erhalten soll, eines ehemaligen SS-Manns. »Ich habe es auch nicht leicht, als emigrierte Autorin«, sagt sie in einem Gespräch mit den Leitern der Akademie. »Überall im Auslande hat man sich dagegen zu verteidigen, dass man sich wieder mit dem deutschen Schrifttum identifiziert. Dass man in einem Lande wirkt, das noch immer an exponierter Stelle einstige Nazis fördert. Wie soll ich nach dieser Erfahrung hier solchen Vorwürfen entgegentreten?«

MERKUR Jahrgang 67, Heft 775, Heft 12, Dezember 2013
broschiert
ISSN: 0026-0096

Autoren in dieser Ausgabe

Thomas Steinfeld, Lothar Müller, Patrick Eiden-Offe, Manfred Henningsen, Andreas Dorschel, Sebastian Conrad, Daniel Scholten, Jakob Hessing, Franz Leander Fillafer, Heinz Bude, Wolfgang Marx, Josef Girshovich, Pierre-Frédéric Weber, Günter Hack, Stephan Herczeg,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de