Musik & Ästhetik

Heft 02 / April 2019

Das könnte Sie interessieren

Die Magie der Musik

Warum uns Töne trösten

Wagner und Verdi

Zwei Europäer im 19. Jahrhundert

Richard Wagner und seine Medien

Für eine kritische Praxis des Musiktheaters
Diese Ausgabe erwerben
26,00 EUR
(zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel
Sebastian Claren

Der Kurator als Künstler

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

-

Summary:

The Curator as Artist
Although the position of the art curator consistently gained power and influence in the second half of the 20th century, this development was further accelerated with the dawn of the 21st. Not only in visual art, but also in music, aspects of curatorial work have developed into an independent artistic practice. Possible artistic consequences of this development are examined with reference to the 9th Berlin Biennale (2016), curated by the US artist collective DIS, and a concert by the Berlin group Solistenensemble Kaleidoskop from the same year, curated by Tilman Kanitz.

Résumé:

Musik & Ästhetik Jahrgang 23, Heft 90, Heft 02, April 2019
broschiert
ISSN: 1432-9425

Autoren in dieser Ausgabe

Alexander Lotzow, Maja Dębska, Clytus Gottwald, Hubert Mossburger, Ralf von Appen, Jens Gerrit Papenburg, Susanne Binas-Preisendörfer, Dirk Stederoth, Sebastian Claren, Claus-Steffen Mahnkopf, Christoph Haffter, Tobias Janz, Johannes Menke, Michael Heinemann,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de