Musik & Ästhetik

Heft 03 / Juli 2017

Das könnte Sie interessieren

Die Magie der Musik

Warum uns Töne trösten

Wagner und Verdi

Zwei Europäer im 19. Jahrhundert

Richard Wagner und seine Medien

Für eine kritische Praxis des Musiktheaters
Diese Ausgabe erwerben
26,00 EUR
(zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel
Ulrich Messthaler

Carl Loewe oder das große Missverständnis . Ein Erklärungsversuch

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

-

Summary:

Carl Loewe, Or, The Great Misunderstanding: Attempt at an Explanation – While Carl Loewe’s works tend to be viewed as stuffy and old-fashioned nowadays, the author uses interpretation-historical analyses to show that the contemporary view of Loewe is still tied to an interpretative approach closely connected to the nationalistic propaganda of the German Reich in the Bismarck era, and later the Third Reich. This approach, however, directly contradicts the way in which the composer himself performed his works.

Résumé:

Musik & Ästhetik Jahrgang 21, Heft 83, Heft 03, Juli 2017
broschiert
ISSN: 1432-9425

Autoren in dieser Ausgabe

Ulrich Messthaler, Klara Baumann, Sebastian Claren, Hansjörg Ewert, Mathias Hansen, Richard Klein, Giselher Schubert, Charis Goer,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de