PSYCHE

Heft 09/10 / September 2012

Traum – Theorie und Deutung

Das könnte Sie interessieren

Was Psychoanalyse heute leistet

Identität und Intersubjektivität, Trauma und Therapie, Gewalt und Gesellschaft

Hypno-analytische Teilearbeit

Ego-State-Therapie mit inneren Selbstanteilen

Trauma und Beziehung

Grundlagen eines intersubjektiven Behandlungsansatzes
Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten

Das September/Oktober-Heft der PSYCHE widmet sich dem Traum: seiner Theorie und Deutung. Präsentiert werden Überlegungen zur integrativen Neuformulierung der Traumtheorie.

Neben einem Überblick über den Traum als Gegenstand psychoanalytischer Forschung wird die Bedeutung von latentem und manifestem Traum neu gedeutet. Untersucht wird sowohl, wie Störungen der frühen Objektbeziehungen sich in Träumen äußern, als auch das Verhältnis von Primärprozess und Traumbildung. Ein träumender Psychoanalytiker wird ebenso vorgestellt wie ein Traumseminar bei der Arbeit. Buchbesprechungen beschließen das umfangreiche Heft, dessen Umschlag eine Abbildung von Gerhard Richter (»Eis«) ziert.

Die Autoren sind Ralf Zwiebel, Juan Pablo Jiménez, Tamara Fischmann, Marianne Leuzinger-Bohleber und Horst Kächele, Lissa Weinstein und Steven J. Ellman, Vera Hortig und Ulrich Moser, Wolfgang Leuschner, Sverre Varvin, Vladimir Jović, Bent Rosenbaum, Tamara Fischmann und Stephan Hau, Martin von Koppenfels, Reimut Reiche

PSYCHE Jahrgang 66, Heft 09/10, September 2012
broschiert
ISSN: 0033-2623

Autoren in dieser Ausgabe

Werner Bohleber, Ralf Zwiebel, Juan Pablo Jiménez, Marianne Leuzinger-Bohleber, Horst Kächele, Tamara Fischmann, Lissa Weinstein, Steven J. Ellman, Ulrich Moser, Vera Hortig, Wolfgang Leuschner, Tamara Fischmann, Sverre Varvin, Vladimir Jović, Bent Rosenbaum, Stephan Hau, Martin von Koppenfels, Reimut Reiche,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de