PTT - Persönlichkeitsstörungen

Heft 01 / März 2017

Integration von Schulen in der Diagonstik und Behandlung von Persönlichkeitsstörungen

Diese Ausgabe erwerben
36,00 EUR
broschiert (zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

A. Buchheim, P. Fiedler    
Editorial
S. 1-1
 
P. Fiedler    
Bedeutung der Komorbiditätsforschung für die Behandlungsplanung bei Persönlichkeitsstörungen
S. 3-13
 
E. Roediger    
Was kann die Schematherapie zu einer Schulenintegration in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen beitragen?
S. 14-24
 
U. Schultz-Venrath    
Therapie von Persönlichkeitsstörungen aus Sicht der Mentalisierungsbasierten Therapien
S. 25-38
 
F. Yeomans    
Übertragungsfokussierte Therapie (TFP)
Eine Fallanalyse
S. 39-46
 
A. Buchheim    
Therapieverfahren zur Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen aus Sicht der Bindungsforschung
S. 47-55
 
W. Herbold     
Eine allgemeine Psychotherapie der Persönlichkeitsstörungen – wie könnte das gehen?
Ein Vorschlag zur Vereinfachung
S. 56-62
 
C. Ramb    
Spezifische stationäre Intervallbehandlung als Chance für Menschen mit schweren Persönlichkeitsstörungen
S. 63-74

PTT - Persönlichkeitsstörungen Jahrgang 21, Heft 01, März 2017
broschiert
ISSN: 1433-6308

Autoren in dieser Ausgabe



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de