Trauma & Gewalt

Heft 03 / August 2016

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Oliver Schubbe

Wachstumsorientierung in der Traumatherapie

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Das Verständnis von Traumaintegration schreitet rasch voran. Wachstumsorientierte Ansätze fördern neuroplastische Veränderungen und persönliches Wachstum, um die Integration traumatischer Erfahrungen zu ermöglichen. Wachstumsorientierte Ansätze zielen auf die Integration impliziter Gedächtnisinhalte. Diese können aus dem biografischen Erleben, aus Beziehungen (Übertragung, Gegenübertragung und generationsübergreifende systemische Aspekte) und aus dem Körper (epigenetische, psychosomatische und andere physikalische Aspekte) stammen.

Summary:

Growth Orientation in Trauma Treatment
The understanding of trauma integration progresses rapidly. Growth-oriented approaches are using the mind to facilitate neuroplastic change and personal growth for the integration of traumatic experiences. Growth-oriented trauma therapy integrates implicit material from relationships (therapeutic transferance, countertransferance and transgenerational systemic aspects) as well as from the body (epigenetic, psychosomatic and other physical aspects).

Résumé:

Trauma & Gewalt Jahrgang 10, Heft 03, August 2016
broschiert
ISSN: 1863-7167

Autoren in dieser Ausgabe

Günter H. Seidler, Brigitte Lueger-Schuster, Dina Weindl, Peer Abilgaard, Lena Schifferdecker, Claudia Gärtner, Michael Schifferdecker, Oliver Schubbe, Susanne Nick, Hertha Richter-Appelt, Günter H. Seidler, Martin Daigger, Claudia Fischer,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de