Trauma & Gewalt

Heft 04 / November 2010

Diese Ausgabe erwerben
Printausgabe vergriffen, Artikel als PDF erhältlich, siehe unten
Jochen Peichl

Innerer Kritiker, Innerer Verfolger und Täterintrojekt . Die Rolle der Introjektion für die Traumaverarbeitung

« zurück zum Inhalt

Zusammenfassung:

Obwohl der unbewusste Vorgang der Introjektion bei der psychischen Verarbeitung von traumatischen Verletzungen, sowohl in der Kindheit wie im Erwachsenenalter, eine so wichtige Rolle spielt, sind Gebrauch wie Definition dieses ursprünglich psychoanalytischen Terminus sehr unterschiedlich und oft verwirrend. Nach Klärung der ursprünglichen Bedeutung von Introjektion und Introjekt, entwirft der Autor eine Systematik verschiedener Formen der Introjektion, von der adaptiven Introjektion, wie sie Freud für die Gewissenbildung beschrieben hat, über die Introjektion als Abwehr von realem oder phantasiertem Verlust bei psychischem Missbrauch, bis hin zur traumatischen Introjektion als Überlebensmechanismus bei physischer und sexueller Gewalt.

Summary:

The unconscious process known as introjection plays a major role in dealing with traumatic psychical injuries, both in childhood and later. Hence it is surprising that the usage and the definition of this originally psychoanalytic concept should be so wide-ranging and (frequently) confusing. After clarification of the original meaning of introjection and introject, the author proposes a systematic overview of different forms of introjection, ranging from adaptive introjection (as described by Freud in connection with the formation of conscience) to the introject as a defence mechanism against real or fantasised loss in cases of mental cruelty, and traumatic introjection as a survival mechanism in response to physical and sexual abuse.

Résumé:

Trauma & Gewalt Jahrgang 04, Heft 04, November 2010
broschiert
ISSN: 1863-7167

Autoren in dieser Ausgabe

Günter H. Seidler, Wolfgang U. Eckart, Harald J. Freyberger, Kirstin Drenkhahn, Carsten Spitzer, Frieder Dünkel, Manuela Dudeck, Kathleen Haack, Ekkehardt Kumbier, Rita Rosner, Christine Henkel, Jochen Peichl, Harald J. Freyberger, Ulrich Bahrke, Harald J. Freyberger,


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de