Dieter Pohl

Dieter Pohl, geb. 1964 in Augsburg, Professor für Zeitgeschichte an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Österreich), forscht und publiziert zur Besatzungs- und Vernichtungspolitik NS-Deutschlands, zum Zweiten Weltkrieg, zur Massengewalt im 20. Jahrhundert, zur Geschichte der Sowjetunion bzw. der ...

von 1
  • Gebhardt: Handbuch der deutschen Geschichte. Band 20 NEU
    Dieter Pohl

    Gebhardt: Handbuch der deutschen Geschichte. Band 20

    Nationalsozialistische Verbrechen 1939-1945

    Im Zentrum steht die Vernichtung des europäischen Judentums; die anderen Opfergruppen werden angemessen berücksichtigt. Dabei tritt die europäische Dimension dieses Zivilisationsbruchs deutlich zutage. Es handelt sich um die erste umfassende Darstellung der Verbrechen während des Zweiten Weltkriegs innerhalb des »Gebhardt«.

    Erstmals im »Gebhardt«: Die nationalsozialistischen Verbrechen bis hin zu Völkermord
    Folgen und Auswirkung der »Wannseekonferenz« (1942)
    Ereignisse in Osteuropa, die bis zum Fall der Mauer nicht bekannt waren.

    ISBN: 978-3-608-60020-9 (Gebunden)
    45,00 EUR (D)
    46,30 EUR (A)
    noch nicht lieferbar
    Erscheinungstermin 24.09.2022
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
von 1
Banner rechts Social Media
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de