Dietmar Stiemerling

Dietmar Stiemerling

Dietmar Stiemerling, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, ist als Psychoanalytiker in eigener Praxis und als Lehranalytiker in Berlin tätig.

von 1
  • Wenn Paare sich nicht trennen können
    Dietmar Stiemerling

    Wenn Paare sich nicht trennen können

    Nicht immer ist die Trennung eines Paares die schlechteste Lösung für beide. Wenn Partner trotz dauerhaften Beziehungsunglücks in ihrer gescheiterten Ehe verharren, kann therapeutische Hilfe neue Lebensperspektiven eröffnen.

    »In seinem neuen Buch ... geht der Psychotherapeut Dietmar Stiemerling der spannenden Frage nach, was aus psychoanalytischer Sicht hinter der Unfähigkeit, den Schlussstrich zu ziehen, stecken könnte. ...«
    Maja Langsdorff (Psychologie heute, Oktober 2006)
    ISBN: 978-3-608-89010-5
    23,00 EUR
    zur Zeit nicht lieferbar
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
  • Sehnsuchtsprogramm Liebe
    Dietmar Stiemerling

    Sehnsuchtsprogramm Liebe

    Zur Psychologie der zentralen Beziehungswünsche
    Schwere Beziehungsstörungen gründen oft darin, daß an den Lebenspartner - ausgesprochen oder unausgesprochen - unerfüllbare Wünsche herangetragen werden. Welche unterschiedlichen »Sehnsuchtsprogramme« das Leben eines Paares bestimmen können, zeigt der Autor an zahlreichen Beispielen.
    ISBN: 978-3-608-89705-0
    30,00 EUR
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
  • Was die Liebe scheitern lässt
    Dietmar Stiemerling

    Was die Liebe scheitern lässt

    Die Psychologie der chronisch gestörten Zweierbeziehung
    Wenn Menschen in ihren Liebesbeziehungen ständig gegen ihren Willen scheitern, kann das zu einem Leidensdruck führen, der psychotherapeutische Hilfe nötig macht. Um diese chronischen Beziehungsstörungen, das fortwährende Mißlingen einer befriedigenden Zweisamkeit geht es dem Autor in diesem Buch - nicht um den alltäglichen »Beziehungsfrust« und die ständig in den Medien diskutierten landläufigen Partnerschaftsprobleme.
    ISBN: 978-3-608-89687-9
    28,00 EUR
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
von 1
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de