Inge Seiffge-Krenke

Inge Seiffge-Krenke

Inge Seiffge-Krenke, Dr. phil., ist Professorin für Entwicklungspsychologie und Gesundheitspsychologie an der Universität Mainz mit Schwerpunkt Jugendforschung. Sie ist Psychoanalytikerin und in der Lehre und Supervision von Ausbildungskandidaten für Kinder- und Jugendlichentherapeuten tätig.

  • PSYCHE / 2017 / 09/10 Doppelheft

    Das Aschenputtel-Phänomen

    Inge Seiffge-Krenke Das Aschenputtel-Phänomen Neid unter Schwestern und die Aufspaltung des Mutterbildes* * Bei der Redaktion eingegangen am 12.1.2017. 1. Einleitung Mir ist noch sehr eindrücklich eine Analysepatientin in Erinnerung, die aus einer Familie mit vier Mädchen stammte. Ihre Mutter hatte ...
  • Kinderanalyse / 2014 / 01

    Die Achse Konflikt der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik im Kindes- und Jugendalter: Reliabilität und klinische Validität

    Maike Rathgeber, Tobias Sommer, Inge Seiffge-Krenke Die Achse Konflikt der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik im Kindes- und Jugendalter: Reliabilität und klinische Validität Rathgeber, M., Sommer, T., Seiffge-Krenke, I. (2014). Die Achse Konflikt der Operationalisierten ...
  • Kinderanalyse / 2012 / 01

    Die Konfliktachse der OPD-KJ

    Inge Seiffge-Krenke Die Konfliktachse der OPD-KJ Grundlagen, klinische Anwendung und erste empirische Ergebnisse Seiffge-Krenke, I. (2012). Die Konfliktachse der OPD-KJ. Kinderanalyse, 20 (1), 43–55. Einleitung Neurotische Störungen sind keine Krankheiten im herkömmlichen Sinne. Aufgrund ihrer ...

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de