Johanna van de Löcht

Joana van de Löcht, geboren 1987, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der WWU Münster. Sie wurde 2018 mit einer Arbeit zu Ernst Jüngers "Strahlungen" an der Universität Heidelberg promoviert und beschäftigt sich aktuell mit einem Projekt zur "Literatur der Kleinen Eiszeit".

von 1
  • Strahlungen NEU
    Ernst Jünger

    Strahlungen

    Die Tagebücher des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit (1939-1948) Historisch-kritische Ausgabe herausgegeben von Joana van de Löcht und Helmuth Kiesel

    Die Tagebücher, die Ernst Jünger zwischen 1939 und 1948 führte, sind das Dokument eines Ausnahmezustands. Die vorliegende Edition bietet sie in der Originalfassung und erlaubt eine neue Auseinandersetzung mit den weltberühmten Aufzeichnungen.

    ISBN: 978-3-608-98155-1 (Gebunden)
    199,00 EUR (D)
    204,60 EUR (A)
    noch nicht lieferbar
    Erscheinungstermin 24.09.2022
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
von 1
Banner rechts Social Media
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de