Kirsten von Sydow

  • Familiendynamik / 2009 / 01

    Antwort auf Jürgen Hargens’ Leserbrief zu meinem Beitrag »Bindungstheorie und systemische Therapie« (Heft 3/08)

    Der Name des Therapie-Verfahrens Ich habe tatsächlich etwas unscharf alternierend die Begriffe »systemische Therapie/Familientherapie« und »systemische Therapie« verwendet. Das steht in Zusammenhang damit, dass die systemischen Fachverbände ihr Verfahren im Antrag auf wissenschaftliche Anerkennung ...
  • Familiendynamik / 2012 / 03

    Leserbrief

    Mit großem Interesse habe ich das von Ihnen herausgegebene Heft gelesen, das ich sehr gelungen finde (bis hin zur Gorillafamilie!). Allerdings habe ich zum Artikel von Herrn Prof. Perrez, »Die Familie als Gegenstand der Klinischen Psychologie«, noch folgende kritische Anmerkungen. Dieses Thema ist, ...
  • Familiendynamik / 2009 / 03

    Systemische Therapie mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen

    Einleitung Systemische Therapie ist national und international weit verbreitet und gilt neben Verhaltenstherapie, psychodynamischer Therapie und humanistischen Verfahren als eine der Haupt-Psychotherapierichtungen (Grawe et al., 1994). Mit dem Ziel, in Deutschland die berufs- und sozialrechtliche ...
Banner rechts Weihnachts-Tipps
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de