Klaus E. Grossmann

Klaus E. Grossmann, Dr. phil., Dipl.-Psych., Prof. emeritus seit 2003, Institut für Psychologie an der Universität Regensburg. Zusammen mit seiner Frau Karin Grossmann veröffentlichte er bei Klett-Cotta Bindung – das Gefüge psychischer Sicherheit und Bindung und menschliche Entwicklung. John Bowlby, ...

von 1
  • Sichere Bindung und Psychodynamische Therapie
    Jeremy Holmes

    Sichere Bindung und Psychodynamische Therapie

    Wie kann Bindungstheorie dazu beitragen, therapeutische Prozesse besser zu verstehen? Warum nützt das den Patienten und bereichert das evidenzbasierte Vorgehen? Diese Fragen stehen im Fokus des vollständig auf empirische Befunde gestützten Buches. Jeremy Holmes stellt das Mentalisierungskonzept vor und untersucht wichtige Komponenten einer effizienten therapeutischen Arbeit.

    »Für dieses 2010 unter dem englischen Titel Exploring in Security veröffentlichte und nun ins Deutsche übersetzte Buch erhielt J. Holmes 2010 den angesehenen Goethe Award for Psychoanalytic and Psychodynamic Scholarship der kanadischen psychologischen Gesellschaft.«
    C. E. Scheidt, Psyche, November 2013

    ISBN: 978-3-608-94684-0
    18,00 EUR (D)
    18,50 EUR (A)
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
  • Die Bindungstheorie
    Gottfried Spangler, Peter Zimmermann (Hrsg.)

    Die Bindungstheorie

    Grundlagen, Forschung und Anwendung
    In diesem Band geben internationale Bindungsforscher und Praktiker einen Überblick über die Geschichte und den aktuellen Stand der Forschung und Praxis der Bindungstheorie.
    ISBN: 978-3-608-94628-4
    50,00 EUR (D)
    51,40 EUR (A)
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
  • Verlassenheitspanik und Trennungsangst
    Rainer Rehberger

    Verlassenheitspanik und Trennungsangst

    Bindungstheorie und psychoanalytische Praxis bei Angstneurosen
    Panikattacken und tiefgreifende Trennungsängste markieren eine schwere Verlaufsform der weitverbreiteten Angststörungen. Panikanfälle können schlagartig auftreten und lösen im Betroffenen bedrohliche Gefühle der Hilflosigkeit aus, die sich bis zur Todesangst steigern können. Als besonders belastend erweist sich die Tatsache, daß für die Patienten der aktuelle Anlaß der Panikattacke meist nicht zugänglich ist; die Gründe für ihren seelischen Zusammenbruch bleiben im dunkeln.
    ISBN: 978-3-608-89110-2
    28,95 EUR (D)
    EUR (A)
    leider vergriffen
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
von 1
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de