Robert T. Muller
© Diana Phillipp

Robert T. Muller

Robert T. Muller, PhD, ist Associate Professor für Klinische Psychologie an der York-University in Toronto, Supervisor am Hincks-Dellcrest-Centre und betreibt eine eigene Praxis in Toronto.

von 1
  • Wenn Patienten keine Nähe zulassen
    Robert T. Muller

    Wenn Patienten keine Nähe zulassen

    Strategien für eine bindungsbasierte Traumatherapie
    Patienten, die keine Nähe zulassen, keine Bindung und keine schmerzlichen Gefühle zeigen,  neigen dazu, sich in Therapien zurückzunehmen und nicht über ihre schmerzhaften Erlebnisse aus der Vergangenheit zu sprechen. Wie können Therapeuten mit derart schwierigen Patienten umgehen, die häufig gar keine Hilfe annehmen wollen? Muller zeigt, dass und wie das geht.

    Ich kann die von Robert Muller in seinem  Buch beschriebenen Vorgehensweisen sehr für unsere mitteleuropäische Behandlung empfehlen.
    Beatrice Stirnimann, punktum., März 2014
    ISBN: 978-3-608-94786-1
    34,00 EUR (D)
    35,00 EUR (A)
    Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel: auf Rechnung, Kreditkarte, PayPal
von 1
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de