Rüdiger Campe

  • MERKUR / 2014 / 02

    Das Argument der Form in Schlegels »Gespräch über die Poesie«

    Rüdiger Campe Das Argument der Form in Schlegels »Gespräch über die Poesie« Eine Wende im Wissen der Literatur »Alle Gemüter, die sie lieben, befreundet und bindet Poesie mit unauflöslichen Banden.« So leitet Friedrich Schlegel das Gespräch über die Poesie ein, das er im Jahr 1800 im Journal der ...
Banner rechts Weihnachts-Tipps
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de