Wolfgang Tschacher

  • Familiendynamik / 2015 / 02

    Embodiment und Kommunikation

    Embodiment psychischer Prozesse im Individuum Bevor wir die Rolle des Körpers in der Kommunikation analysieren, wollen wir zunächst von den psychologischen Grundlagen ausgehen und fragen, welche Bedeutung der Körper für das Erleben und Verhalten der kommunizierenden Individuen hat. Dies wäre die ...
  • Familiendynamik / 2017 / 04

    Hermann Haken und die Theorie komplexer Systeme

    Anlässlich seines 90. Geburtstages im Juli 2017 erscheint es angebracht, ein kurzes Porträt von Hermann Haken zu zeichnen, um die Leser der Familiendynamik auf das Werk dieses Systemtheoretikers von Weltrang und auf seine Relevanz auch für unser Feld, die systemische Praxis und Forschung, ...
  • Familiendynamik / 2019 / 02

    Synergetik: Ein interdisziplinärer Ansatz, systemisch zu denken

    Lost & Found Zurück-Geschaut Texte, die prägend waren Synergetik: Ein interdisziplinärer Ansatz, systemisch zu denken Wolfgang Tschacher, Bern Hermann Haken (1981). Erfolgsgeheimnisse der Natur. Synergetik: Die Lehre vom Zusammenwirken. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt. ISBN 342-102-724-2 Das ...
  • Familiendynamik / 2013 / 01

    Systemtheorie als Strukturwissenschaft: Vermittlerin zwischen Praxis und Forschung

    Wir, die beiden Autoren dieses Beitrags, waren uns rasch einig, dass wir unseren Text für die LeserInnen dieser Zeitschrift dialogisch gestalten wollen. So werden trotz unserer grundsätzlichen Übereinstimmung, Systemtheorie bevorzugt als »Synergetik« zu betreiben und diese als Strukturwissenschaft ...
Newsletter

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de