Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 2

Theologie und Reformpädagogik

Das könnte Sie interessieren

Zwölf Grundformen des Lehrens

Eine Allgemeine Didaktik auf psychologischer Grundlage. Medien und Inhalte didaktischer Kommunikation, der Lernzyklus
Dieses Buch erwerben
20,00 EUR (D), 20,60 EUR (A)
broschiert (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Erst vor dem Hintergrund von Piagets Immanenztheologie lassen sich die inneren Zusammenhänge seiner vielen Forschungsgebiete und die Logik seiner Theorien nachvollziehen. Die einflussreiche Darstellung zur Reformpädagogik legt seine pädagogischen Positionen und Visionen offen.

Das Denken und Erkennen strebt laut Jean Piaget nach Widerspruchsfreiheit und objektiver Erkenntnis. Den Endpunkt der Entwicklung sowohl beim Individuum als auch in der Wissenschaft identifiziert er mit dem Göttlichen. Piagets Entwicklungspsychologie basiert dementsprechend – wie die anderen wissenschaftlichen Arbeiten auch – auf einem theologischen Prinzip. Dieses gilt indirekt auch für die Pädagogik, da sich Erziehung und Unterricht an den Erkenntnissen der Entwicklungspsychologie orientieren sollten. Piaget liefert in diesem Band eine entwicklungspsychologische Begründung der Reformpädagogik und einen systematischen Überblick über die für ihn relevanten individualisierenden und kooperativen Methoden.

Klett-Cotta Herausgegeben und überarbeitet von Richard Kohler
1. Aufl. 2015, 188 Seiten, broschiert, mit Register
ISBN: 978-3-608-94812-7

Jean Piaget

Jean Piaget (1896 – 1980) gilt als bedeutendster Entwicklungspsychologe des 20. Jahrhunderts. Sein Werk erweist sich als eine umfassende Theorie der ...

Richard Kohler

Richard Kohler, Dr., geb. 1962, studierte Pädagogik, Soziologie und Philosophie an der Universität Zürich und promovierte über »Piaget und die ...

Weitere Bücher von Jean Piaget

Die Entwicklung des Erkennens, Band III

Das biologische Denken. Das psychologische Denken. Das soziologische Denken

Gesammelte Werke, Band 2

Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde

Gesammelte Werke, Band 4

Die Entwicklung der physikalischen Mengenbegriffe beim Kinde

Gesammelte Werke, Band 7

Die natürliche Geometrie des Kindes

Gesammelte Werke, Band 10

Die Entwicklung des Erkennens III

Von der Logik des Kindes zur Logik des Heranwachsenden

Essay über die Ausformung der formalen operativen Strukturen

Schlüsseltexte in 6 Bänden

Herausgegeben und überarbeitet von Richard Kohler

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 3

Das moralische Urteil des Kindes

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 6

Genetische Erkenntnistheorie

Weitere Bücher von Richard Kohler(als Herausgeber)

Schlüsseltexte in 6 Bänden

Herausgegeben und überarbeitet von Richard Kohler

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 3

Das moralische Urteil des Kindes

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 6

Genetische Erkenntnistheorie


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de