Das Ende der Erziehung

Neue Chancen für Familie und Schule
Buchdeckel „978-3-608-91766-6
Dieses Buch erwerben
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Wir müssen - abgesehen von den ersten Lebensjahren - von der Idee der "Kindlichkeit des Kindes" Abschied nehmen; damit auch vom traditionellen Begriff der "Erziehung", und wir tun gut daran, Kinder wieder wie kleine, aber ständig größer werdende Erwachsene zu behandeln. Der Anteil persönlich verantworteter Erziehung geht zurück zugunsten anonymer Sozialisationsprozesse, die insbesondere über die Massenmedien und über die Gleichaltrigen funktionieren.

Klett-Cotta broschiert
164 Seiten,
ISBN: 978-3-608-91766-6
autor_portrait

Hermann Giesecke

Hermann Giesecke ist emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Göttingen. Er veröffentlichte mehrere Bücher zum Thema ...

Weitere Bücher von Hermann Giesecke



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de