Das könnte Sie interessieren

Dieses Buch erwerben
gebunden mit Schutzumschlag
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Drei herausragende Schriftsteller, drei glänzende Erzählungen, drei mutige Richter im Kampf gegen das Verbrechen

»Wenn ein Richter zu viel weiß, aber nichts in der Hand hat, kommt es vor, dass sie ihn abknallen.«

Die Kriminalität blüht in Bella Italia. Camilleris sizilianische Mafiosi haben mit einem gebäckliebenden Richter zu kämpfen. Lucarellis begehrenswerte Ermittlungsrichterin mit den Terroristen in Bologna um 1980. Und De Cataldo lässt einen Staatsanwalt von Recht und Gerechtigkeit träumen.
Richter Surra wird aus Piemont nach Sizilien versetzt. Dort soll er die Rechtsprechung des eben vereinten Italiens durchsetzen. Keine leichte Aufgabe, wenn man es mit der gerade entstehenden Mafia zu tun bekommt. Camilleri erzählt über den Mut eines Mannes, von dem dieser selber noch nichts weiß.
Lucarelli führt uns in die bleierne Zeit Bolognas der achtziger Jahre. Als eine junge Staatsanwältin, die glaubte, mit dem Terrorismus nichts zu tun zu haben, angeschossen wird, muss sie untertauchen. Ausgerechnet ein linksradikaler Aktivist rettet sie und bringt sie in Sicherheit – in die Illegalität.
In den Neunzigern findet sich die üble Verbindung von Rechtssprechung und korrupter Politik nicht mehr nur im Süden des Landes. Davon und von dem unerbittlichen Kampf zwischen einem verbissenen Mailänder Staatsanwalt und einem korrupten, aber beliebten Bürgermeister erzählt De Cataldo.
Klett-Cotta Erzählungen, aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel (Original: Giudici)
1. Aufl. 2013, 176 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-93989-7
autor_portrait

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri 1925 in Sizilien geboren, hat über sechzig Romane geschrieben, die in dreißig Ländern erschienen sind. Er ist der beliebteste ...

autor_portrait

Giancarlo De Cataldo

1956 in Tarent geboren, ist Richter und Autor zahlreicher und mehrfach preisgekrönter Kriminalromane.

autor_portrait

Carlo Lucarelli

1960 in Parma geboren, wurde neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit auch als Journalist, Fernsehmoderator und Regisseur bekannt. Ebenso wie ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de