Unter Freunden

Roman
Dieses Buch erwerben
22,00 EUR (D), 22,70 EUR (A)
Gebunden mit Schutzumschlag
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»Perfekte Paare, glückliche Familien, dramatische Rollen und schöne Orte. Und dann kommt Cynthia D’Aprix Sweeney und kratzt mit leichter Hand und scharfem Blick an den heilen Fassaden. Ein großes Lesevergnügen!« Dora Heldt

Flora Mancini ist seit über zwanzig Jahren glücklich verheiratet. Doch alles, was sie über sich selbst, ihre Ehe und ihre beste Freundin Margot zu wissen glaubt, wird auf den Kopf gestellt, als sie den lange verlorenen Ehering ihres Mannes wohlverwahrt in der eigenen Garage findet. Zufall? Unwahrscheinlich. Ein hinreißend humorvoller und warmherziger Roman über ein lang gehütetes Geheimnis, das Freundschaften und Beziehungen durcheinanderwirbelt.

Flora und Julian hatten es nicht immer leicht. In New York mussten die Schauspieler ihr mühsam verdientes Geld zusammenkratzen, um ihre kleine Familie und Julians Theaterensemble über Wasser zu halten. Als in der glitzernden Filmwelt von Los Angeles sichere Jobs und die Wiedervereinigung mit Floras bester Freundin Margot winken, greifen sie zu. Und tatsächlich erlaubt ihnen ihr neuer Lebensentwurf, einen Gang runterzuschalten und ihrer Tochter entspannt beim Aufwachsen zuzusehen. Doch dann findet Flora am Abend von Rubys Highschool-Abschluss den Ehering ihres Mannes – jenen Ring, den Julian angeblich vor Jahren an einem Sommertag beim Schwimmen verloren hat. Floras Sicherheiten geraten ins Wanken. Wurde ihr neues Leben auf einer Lüge erbaut? Bestsellerautorin Cynthia Sweeney erzählt mit großem Einfühlungsvermögen und Humor von den Herausforderungen lebenslanger Beziehungen und ihrer großen Kraft.

Stimmen aus dem Buchhandel:

»Alle, die mit Freude und Genuss »Das Nest« von Cynthia D’Aprix Sweeney gelesen haben, werden ihre große Freude an ihrem neuen Buch haben. Es geht um Liebe, Ehrlichkeit und Vertrauen und die Frage: wie sehr verändert sich die Bedeutung meines Lebens, wenn Jahre später eine Lüge entdeckt wird. Kann eine Lüge ein ganzes Leben zum Einsturz bringen? Entwertet eine Lüge das bereits gelebte Leben?«
Chantal Holzknecht, Buchhandlung Reuffel, Koblenz




»Wunderbar perfekte Unterhaltung, wie ein richtig guter Woody-Allen-Film, als er noch richtig gute Filme drehte.«
Marion Meier, Altstadt-Buchhandlung, Ratingen

»Und wieder schafft es Frau Sweeney, uns ins Leben ihrer Charaktere hineinzuziehen. Großartig! Dieser Roman ist wie die neue Staffel einer geliebten Serie! Was wäre passiert, wenn...
Manchmal meinen Freunde zu wissen, was besser für einen ist, wie man reagieren würde. Was bleibt, was gewesen wäre - wer weiß das schon.«
Sandra Nonnenmacher, Thalia, Essen


»Wenn die Bücher immer mehr wie Filme im Kopf ablaufen, ist dieses Buch ein Fotoalbum.
Eine schmerzhafte Poesie liegt zwischen den Zeilen.
Die Veränderung in jahrelangen  Beziehungen, entstehende Leere, Schuld und die Befreiung, wenn das Schlimmste eingetreten ist, dann hat auch das stumme Warten darauf ein Ende. Melancholische Zeitaufnahmen und ein neuer Aufbruch.«
Daniela Herbst, Hugendubel, Frankfurt



»Gestern Abend habe ich die neue Sweeney zu Ende gelesen. Wirkliche Wohlfühlliteratur – lebensnah und sympathisch.«
Heide Käthe Büdcher, Buchhandlung Graff, Braunschweig



»Zwei Paare in der Schauspielszene von NY und LA - Freunde über viele Jahre, bis ein Ereignis Vergangenheit und Zukunft in Frage stellt. Beeindruckend beobachtet!«
Friederike Wagner, Buchpalast, München



»Was geschieht, wenn der zufällige Fund eines alten Rings das jahrzehntelange Geflecht von Freundschaft, Liebe und Familie plötzlich in Frage stellt...
Die Autorin seziert dieses Geflecht sehr fein, ohne jemals düster oder larmoyant zu sein. Die Charaktere werden in einer faszinierenden Komplexität dargestellt, die das Buch zu einem absoluten Lesegenuss machen.«
Kirsten Jahn, Thalia, Hildesheim

»Sweeney beschreibt, was passiert, wenn man beim Happy  End nicht ausblendet, sondern sowohl die Genüsse als auch die Zumutungen von Ehe, Elternschaft und Freundschaft als Teil eines Ganzen begreift. Zugleich ein hochinteressanter Blick auf die Menschen, für die „Die Bretter die Welt“ bedeuten.«
Stefanie Westenberger, Buchhandlung Graff, Braunschweig

»Scharfsinnig, amüsant und mit großem Verständnis für die Liebe und das Leben.«
Silvia Feist, EMOTION Verlag, Hamburg

 

»Ein hinreißend humorvoller und warmherziger Roman über ein lang gehütetes Geheimnis, das Freundschaften und Beziehungen durcheinanderwirbelt.«
Nieder-Eschbacher Anzeiger, 17. September 2021

»Beziehungskiste mit Humor!«
Andrea Braunsteiner, WOMAN, 26. August 2021

»Gut beobachtet, stimmig erzählt.«
Doris Kraus und Anna-Maria Wallner, Die Presse am Sonntag, 08. August 2021

»Ein bittersüßer Roman über Liebe, Freundschaft und aufgegebene Träume.«
Ulrike Schädlich, Freundin, 04. August 2021

»Ein wunderbares Buch über die Liebe, die Freundschaft, große Gefühle, Verzeihen und sich selber finden. Für mich eine große Leseempfehlung!«
Maren Siems-Bührmann, 28. Juli 2021

»Cynthia D’Aprix Sweeney erzählt tiefgründig, intelligent und mit Suchtfaktor von den Geheimnissen und Sorgen, von den Erfolgen und Niederlagen ihrer Charaktere, so wie sie es auch schon in Das Nest getan hat. Es war mir eine Freude!«
Inga Fröhlich, schonhalbelf.de, 26. Juli 2021

»Ein leicht zu lesender und unterhaltsamer Sommerroman, perfekt als Urlaubslektüre geeignet.«
Sonja Stein, Goldene Seiten, 25. Juli 2021

»Erzählt mit großer Menschenkenntnis, cleveren Rückblenden von Träumen und von Lebenslügen – und von der Treue, auch der zu sich selbst, die Entscheidungen nicht unbedingt einfacher macht. «
Hot Bowl-Newsletter, 20. Juli 2021

»Ein gutes Buch für lange Sommerabende.«
Dorle Neumann, Westfälische Nachrichten, 23. Juni 2021
Klett-Cotta Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner
1. Aufl. 2021, 352 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-98448-4
autor_portrait

Cynthia D'Aprix Sweeney

Cynthia D'Aprix Sweeney hat in New York als PR-Beraterin gearbeitet, bevor sie zum Schreiben kam. Ihr Debütroman »Das Nest« stand monatelang an der ...

Weitere Bücher von Cynthia D'Aprix Sweeney



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de