Zoorama

Roman
Dieses Buch erwerben
18,99 EUR
E-Book epub (Wasserzeichen)

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden auf unserer Website E-Books im ePub- oder PDF-Format. PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format oder ein Format für iPad oder iPhone an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

In jedem von uns steckt ein Tier, sagt man. Aber steckt auch in jedem von uns ein Mensch?

Alles gerät aus den Fugen. Besonders wenn man mit der Familie in Isolation lebt. Erst verliert man die Worte. Dann das Geschlecht. Und am Ende lebt man in einem Hochhaus, das hermetisch abgeriegelt ist, Café, Kino und Flugabwehr besitzt, und das flüchtige Generäle, bewaffnete Zivilisten und geflohene Zootiere gleichermaßen beherbegt. Zoorama ist das giftiggeile Gemisch einer irrsinnigen Welt.

Ein Vater, dessen Geschlecht ständig wechselt wie das eines Clownfischs. Eine junge Frau, die immer die Ruhe bewahrt. Ein Kind, das ständig mit Worten spielt. Eine junge Familie, Digital Nomads inmitten einer gesichtslosen Großstadt, dazu seit einiger Zeit durch Ausgangsbeschränkungen isoliert. Als sie zu einem Kindergeburtstag am anderen Ende der Stadt aufbrechen, begegnen sie merkwürdigen Doppelgängern und einer alptraumhaften Geschichte. Sie sind eingesperrt in ein von elektrischen Zäunen umgebenes Haus. Es ist gigantisch. Verfügt über Café, Fitnessclub, Bombenschutzbunker, Flugabwehrsysteme, Krematorium usw., dazu bevölkern Tiere eines überschwemmten Zoos die Flure. Mensch und Tier, Innen und Außen, Mann und Frau, Zivilisten und Militärs - die Grenzen verschwimmen, und es wird zunehmend ungewiss, wer wer und was was ist.

“Ich mochte diese Geschichte so sehr. Sie ist von großer Tiefe und hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Eine direkte Sprache ohne Umschweife.“ Nino Haratischwili

Tropen Aus dem Georgischen von Sybilla Heinze
Die Auflage entspricht der aktuellen Auflage der Print-Ausgabe zum Zeitpunkt des E-Book-Kaufes., 320 Seiten, E-Book epub
ISBN: 978-3-608-11968-8
autor_portrait

Zaza Burchuladze

Zaza Burchuladze, 1973 in Tbilissi geboren, übersetzte Fjodor Dostojewski und Daniil Charms ins Georgische. Seine Romane und Essays wurden von ...

Weitere Bücher von Zaza Burchuladze



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de