Der George-Kreis

Eine Auswahl aus seinen Schriften
Buchdeckel „978-3-12-902861-2
Dieses Buch erwerben
Leinen
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Von Gundolf und Karl Wolfskehl über Gertrud Kantorowicz bis Robert Boehringer: eine unentbehrliche Quellensammlung für den Kreis um Stefan George.
Die Auswahl der Schriften aus dem George-Kreis bieten eine wichtige Quellenbasis und ermöglichen in ihrer thematischen Vielfalt auch einen Einblick in das Selbstverständnis des Kreises.
Der Band versammelt Schriften etwa von Paul Gérardy, Karl Wolfskehl, Auszüge aus den »Blättern für die Kunst«, weitere Texte etwa von Hugo von Hofmannsthal, Alfred Schuler, Friedrich Gundolf, Friedrich Wolters, Robert Boehringer, Norbert von Hellingrath, Kurt Hildebrandt, Paul Thiersch, Heinrich Friedemann, Hans Brasch, Ernst Bertram, Edith Landmann, Berthold Vallentin, Gertrud Kantorowicz und anderen.
Klett-Cotta
2., erw. Aufl. 1980, 540 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-12-902861-2

Georg P. Landmann

Weitere Bücher von Georg P. Landmann(als Herausgeber)

Die so gegangen sind

Seine Gedichte und sein Verhältnis zu Stefan George


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de